Finanzen

Deutliche Kursgewinne an US-Börsen - Gute Unternehmensdaten

  • dts - 12. April 2019, 22:07 Uhr
Bild vergrößern: Deutliche Kursgewinne an US-Börsen - Gute Unternehmensdaten
Wallstreet in New York
dts

.

New York - Die US-Börsen haben am Freitag teils deutlich zugelegt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 26.412,30 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 1,03 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag.

Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.905 Punkten im Plus gewesen (+0,67 Prozent), die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 7.620 Punkten (+0,39 Prozent). Als Grund wurden von Kommentatoren unter anderem starke Quartalszahlen von JPMorgan und ein Rekordhoch bei den Aktien von Walt Disney genannt. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Freitagabend stärker. Ein Euro kostete 1,1296 US-Dollar (+0,35 Prozent).

Der Goldpreis ließ hingegen leicht nach, am Abend wurden für eine Feinunze 1.290,80 US-Dollar gezahlt (-0,14 Prozent). Das entspricht einem Preis von 36,74 Euro pro Gramm.

Weitere Meldungen

DAX startet mit Gewinnen - Fast alle Werte im Plus

Frankfurt/Main - Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Dienstag zunächst Kursgewinne verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.390 Punkten berechnet. Das

Mehr
US-Börsen: Nasdaq legt zu

New York - Die US-Börsen haben am Montag zugelegt. Zu Handelsende in New York zeigte der Dow kaum eine Veränderung im Vergleich zum vorherigen Handelstag und schloss bei

Mehr
DAX im Plus - Euro schwächer

Frankfurt/Main - Zum Wochenstart hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.289,40 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,24 Prozent im Vergleich

Mehr

Top Meldungen

Daimler holt neuen Investor an Bord


Partnerschaften in der Autoindustrie haben Hochkonjunktur. Klar: Der Wandel im digitalen Zeitalter vollzieht sich rasant. Von alternativen Antrieben bis zum autonomen

Mehr
Goldman-Chefökonom hält geplante Zinssenkung der Fed für verfrüht

New York - Jan Hatzius, Chefökonom der US-Investmentbank Goldman Sachs, hält die US-Wirtschaft trotz des anhaltenden Handelsstreits mit China für robust. "Die Inflation ist unter

Mehr
Umzug Europäischer Arzneimittelagentur kostet 87 Millionen Euro

London - Der durch den Brexit verursachte Umzug der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) von London nach Amsterdam kostet 87 Millionen Euro. Das geht aus einem Antwortschreiben

Mehr