Wirtschaft

Ifo-Index steigt erstmals seit Sommer wieder

  • AFP - 25. März 2019, 10:46 Uhr
Bild vergrößern: Ifo-Index steigt erstmals seit Sommer wieder
Hamburger Hafen im Sonnenuntergang
Bild: AFP

Erstmals seit August vergangenen Jahres ist die Stimmung in den Chefetagen der deutschen Unternehmen wieder gestiegen. Der Ifo-Geschäftsklimaindex kletterte im März von 98,7 auf 99,6 Punkte, wie das Ifo-Institut in München am Montag mitteilte.

Anzeige

Erstmals seit August vergangenen Jahres ist die Stimmung in den Chefetagen der deutschen Unternehmen wieder gestiegen. Der Ifo-Geschäftsklimaindex kletterte im März von 98,7 auf 99,6 Punkte, wie das Ifo-Institut in München am Montag mitteilte. "Die deutsche Wirtschaft stemmt sich dem Abschwung entgegen", erklärte Ifo-Präsident Clemens Fuest.

Die rund 9000 befragten Unternehmen bewerten laut Ifo ihre aktuelle Geschäftslage "etwas zufriedener". Sie blicken zudem "merklich optimistischer" auf die kommenden sechs Monate. 

Im Verarbeitenden Gewerbe beurteilen die Firmen ihre aktuelle Lage laut Umfrage allerdings weniger gut. Auch der Ausblick verschlechterte sich: Er fiel auf den niedrigsten Stand seit 2012. 

Im Dienstleistungssektor dagegen stieg der Index deutlich, vor allem wegen merklich optimistischerer Erwartungen. Auch im Handel verbesserte sich das Klima deutlich. Die Einschätzungen zur aktuellen Lage stiegen laut Ifo auf den höchsten Wert seit Mai 2018, und die Erwartungen hellten sich auf. 

Auch im Bauhauptgewerbe schätzten die Betriebe ihre Lage wieder deutlich besser ein. Ihre Erwartungen an die kommenden sechs Monate blieben nahezu unverändert.

Die fünf Wirtschaftsweisen hatten vergangene Woche ihre Wachstumsprognose für das laufende Jahr deutlich gesenkt. Sie erwarten nur noch ein Plus von 0,8 Prozent beim Bruttoinlandsprodukt.

Weitere Meldungen

Verbraucherzentrale: 420.000 VW-Kunden an Musterklage gegen Konzern beteiligt

Der Musterfeststellungsklage gegen den VW-Konzern wegen des Diesel-Skandals haben sich mittlerweile 420.000 VW-Kunden angeschlossen. Das sagte der Chef des Verbraucherzentrale

Mehr
Anbieter von E-Scootern wollen in nächsten Tagen in Deutschland loslegen

Anbieter von E-Scootern wollen in den nächsten Tagen in Deutschland loslegen. "Wir sind sofort startklar und erwarten die nächsten Tage die Genehmigung durch das

Mehr
Indien erhöht als Vergeltungsmaßnahme Einfuhrzölle für einige US-Güter deutlich

Nach dem Entzug von Handelsprivilegien durch Washington hat Indien für eine Reihe von Gütern aus den USA die Einfuhrzölle deutlich erhöht. Zu den 28 US-Gütern, die von der

Mehr

Top Meldungen

Stromausfall in ganz Argentinien und Uruguay nach Panne im Elektrizitätsnetz

In ganz Argentinien sowie in Uruguay ist am Sonntag der Strom ausgefallen. Am Morgen um 07.07 Uhr (Ortszeit, 12.07 Uhr MESZ) sei das argentinische Stromnetz zusammengebrochen,

Mehr
BASF rechnet mit Stellenabbau

Ludwigshafen am Rhein - Der Chemiekonzern BASF rechnet im laufenden Jahr mit einem Stellenabbau. Er gehe davon aus, dass der Personalstand zum Jahresende unter dem

Mehr
Stromausfall legt Argentinien und Uruguay lahm

Buenos Aires - Ein großer Stromausfall hat am Sonntag ganz Argentinien und Uruguay lahmgelegt. Auch Landesteile im Süden Brasiliens und in Chile waren betroffen. Rund 48

Mehr