Wirtschaft

Bericht: Tesla hat erhebliche Lieferschwierigkeiten

  • AFP - 22. März 2019, 10:33 Uhr
Bild vergrößern: Bericht: Tesla hat erhebliche Lieferschwierigkeiten
Tesla-Chef Musk präsentiert das Model Y
Bild: AFP

Der US-Autobauer Tesla hat offenbar erhebliche Lieferschwierigkeiten. Die Website 'Business Insider' zitierte aus einer E-Mail von Firmenchef Musk an die Mitarbeiter, in der er sie zur Hilfe bei der Bewältigung der aktuellen 'Auslieferungswelle' auffordert.

Anzeige

Der US-Autobauer Tesla hat offenbar erhebliche Lieferschwierigkeiten. Die Website "Business Insider" zitierte am Donnerstag aus einer E-Mail von Firmenchef Elon Musk an die Mitarbeiter, in der er sie zur Hilfe bei der Bewältigung der aktuellen "Auslieferungswelle" auffordert. Tesla hatte im Februar begonnen, das Model 3 auch in China und Europa auszuliefern.

"Dies ist die größte Welle in der Geschichte von Tesla", zitierte die Nachrichtenseite aus der Mail. "Bitte betrachtet es in den letzten zehn Tagen dieses Quartals als Eure oberste Dringlichkeit, bei der Auslieferung der Fahrzeuge zu helfen. Das gilt für jeden." Musk soll sogar Freiwillige gesucht haben, um Tesla-Autos in Häfen zu fahren, wo sie verschifft werden können. 

Der Mail zufolge ist die Nachfrage in China und in Europa riesig. In Europa verschärfe sich die Lage noch bei Lieferschwierigkeiten von Zulieferern. 

Tesla produziert derzeit nur in einem Werk in Kalifornien. Ziel in diesem Jahr ist die Fertigstellung und Auslieferung von 400.000 Autos. Mitte März kündigte Musk ein SUV an, das Model Y, das ab Ende 2020 ausgeliefert werden soll. 

Im vergangenen Jahr war die Produktion weit geringer als geplant. Immer wieder musste Tesla das selbstgesteckte Ziel von 5000 produzierten Autos pro Woche zurückstellen. 

Weitere Meldungen

Bericht: FBI prüft mögliche Verstöße der Deutschen Bank gegen Geldwäsche-Gesetze

Das FBI untersucht einem Zeitungsbericht zufolge mögliche Verstöße der Deutschen Bank gegen die US-Gesetze gegen Geldwäsche. Dabei geht es unter anderem um verdächtige

Mehr
Gewinne der weltgrößten Autokonzerne brechen im ersten Quartal ein

Die Gewinne der Autoindustrie sind Anfang 2019 auf den niedrigsten Stand seit Jahren gesunken. Die 16 größten Autokonzerne der Welt fuhren im ersten Quartal zusammengerechnet 28

Mehr
Streetscooter-Gründer Kampker treibt Projekt einer grünen Modellstadt voran

Der Gründer des Elektroautounternehmens Streetscooter, der Aachener Professor Achim Kampker, treibt das Projekt einer grünen Stadt mit neuen Modellen zur nachhaltigen Mobilität,

Mehr

Top Meldungen

Citigroup bereitet sich auf ungeregelten Brexit vor

New York - Die US-Großbank Citigroup stellt sich auf einen Ausstieg Großbritanniens aus der Europäischen Union ohne formelle Vereinbarung ein. "Wir gehen in unseren Planungen

Mehr
Studie: Schlechtere Bewertungen für Familienunternehmen

Berlin - Unternehmen, die sich mehrheitlich in Familienbesitz befinden, werden laut einer aktuellen Studie als schlechtere Arbeitgeber wahrgenommen. Das ergab eine Studie der

Mehr
Bei Hausbrand durch in Garage abgestelltes Auto greift Kfz-Haftpflicht

Bei einem Brand durch ein in einer Garage abgestelltes Auto muss für die am Haus entstandenen Schäden die Kfz-Versicherung aufkommen. Wie der Europäische Gerichtshof (EuGH) am

Mehr