Sport

Zeina Nassar will bei Olympia in Tokio mit Hidschab boxen

  • dts - 13. März 2019, 11:41 Uhr

.

Anzeige

Berlin - Die Berliner Boxerin Zeina Nassar ist sehr erleichtert, dass sie bei den U22-Europameisterschaften in Russland antreten kann. "Ich bin total glücklich und habe mir vorgenommen, alles zu tun, damit ich 2020 bei den Olympischen Spielen in Tokio boxen kann", sagte Nassar dem "Zeitmagazin".

Die Deutsche Meisterin im Federgewicht war zunächst abgelehnt worden, weil sie in einem Sport-Hidschab kämpft, der die Haare bedeckt. Später aber hatte der Internationale Boxsport-Verband erklärt, er werde Sport-Hidschabs bei Wettkämpfen künftig erlauben.

Die News Zeina Nassar will bei Olympia in Tokio mit Hidschab boxen wurde von dts am 13.03.2019 in der Kategorie Sport mit den Stichwörtern Sport, Deutschland, Boxen, Leute abgelegt.

Weitere Meldungen

Liga-Chef: Handball hat Nachholbedarf bei jungem Publikum

Berlin - Der Geschäftsführer der Handball-Bundesliga (HBL), Frank Bohmann, will mit einer Echtzeit-Datenerfassung ab der kommenden Saison den Sport für ein junges Publikum

Mehr
Tim Walter wird neuer Cheftrainer beim VfB Stuttgart

Stuttgart - Die dts Nachrichtenagentur in Halle/Saale verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Stuttgart: Tim Walter wird neuer Cheftrainer beim VfB Stuttgart. Die Redaktion

Mehr
SC Paderborn steigt in die Bundesliga auf

Dresden - Der SC Paderborn 07 steht nach dem 1. FC Köln als zweiter Aufsteiger der 2. Bundesliga fest. Die Paderborner verloren zwar am letzten Spieltag 1:3 bei Dynamo Dresden.

Mehr

Top Meldungen

Daimler-Betriebsrat für neuen Anlauf zur Batteriezellenfertigung

Stuttgart - Nach der Ankündigung von Volkswagen, im Werk Salzgitter für rund eine Milliarde Euro eine Fertigung von Batteriezellen zu starten, steht auch bei Daimler eine erneute

Mehr
OECD senkt globalen Wachstumsausblick weiter ab

Die Sorge vor einer weiteren Eskalation internationaler Handelsstreitigkeiten belastet nach Einschätzung der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD)

Mehr
Krupp-Nachfahre um Thyssenkrupp besorgt

Essen - Angesichts des radikalen Kurswechsels hat sich der Krupp-Nachfahre Friedrich von Bohlen und Halbach besorgt über die Zukunft des Essener Traditionskonzerns geäußert. "Das

Mehr