Lifestyle

Sophie Passmann zweifelt an sich selbst

  • dts - 13. März 2019, 11:20 Uhr

.

Anzeige

Berlin - Die Autorin Sophie Passmann ist sich unsicher, ob sie schreiben kann. "Ich wäre nicht überrascht, wenn Sie diesen Text hier dämlich fänden. Während er entstanden ist, war ich mir nämlich unsicher, ob ich schreiben kann", schreibt sie in ihrer Kolumne im "Zeitmagazin".

Sie fügte hinzu: "Ich bin mir übrigens auch unsicher, ob ich gut reden kann. Und laufen. Ob ich cool rauchen kann. Und küssen. Um ehrlich zu sein, bin ich mir meistens gar nicht so sicher, ob ich überhaupt irgendwas richtig kann."

An sich selbst zu zweifeln hält Passmann für einen mutigen Akt. "Der Selbstzweifel ist eines der wenigen ehrlichen Gefühle, die sich bewähren", so Passmann.


Die News Sophie Passmann zweifelt an sich selbst wurde von dts am 13.03.2019 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Vermischtes, Deutschland, Leute, Literatur abgelegt.

Weitere Meldungen

Niki Lauda im Alter von 70 Jahren gestorben

Wien - Die dts Nachrichtenagentur in Halle/Saale verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Wien: Niki Lauda im Alter von 70 Jahren gestorben. Die Redaktion bearbeitet das Thema

Mehr
Wenn Lebensmittel auf dem Müll landen


Noch immer landen Lebensmittel viel zu schnell auf dem Müll. Dazu kommen aus Deutschland erschreckende Zahlen. Denn neun von zehn Deutschen (92 Prozent) haben in den

Mehr
Deutsche lieben die Getränkedose


Die Getränkedose ist nicht kleinzukriegen. Die imposante Menge von 3,51 Milliarden Dosen wurde 2018 in Deutschland konsumiert, das ist ein Plus von 23 Prozent im Vergleich

Mehr

Top Meldungen

Daimler-Betriebsrat für neuen Anlauf zur Batteriezellenfertigung

Stuttgart - Nach der Ankündigung von Volkswagen, im Werk Salzgitter für rund eine Milliarde Euro eine Fertigung von Batteriezellen zu starten, steht auch bei Daimler eine erneute

Mehr
OECD senkt globalen Wachstumsausblick weiter ab

Die Sorge vor einer weiteren Eskalation internationaler Handelsstreitigkeiten belastet nach Einschätzung der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD)

Mehr
Krupp-Nachfahre um Thyssenkrupp besorgt

Essen - Angesichts des radikalen Kurswechsels hat sich der Krupp-Nachfahre Friedrich von Bohlen und Halbach besorgt über die Zukunft des Essener Traditionskonzerns geäußert. "Das

Mehr