Lifestyle

Wolfgang Joop würdigt Lagerfeld als "Über-Menschen"

  • dts - 19. Februar 2019, 17:25 Uhr

.

Anzeige

Berlin - Der Modeschöpfer Wolfgang Joop hat Karl Lagerfeld als "Über-Menschen" und europäischen Brückenbauer gewürdigt. "Er war ein Über-Mensch, der so unendlich viel geschafft hat", sagte Joop den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Mittwochsausgaben).

"Karl Lagerfeld hat sich selbst eine persönliche Disziplin auferlegt – gerade im Kontrast zu seinem ehemals besten Freund Yves Saint Laurent, der sich den Gefühlen, Sehnsüchten und Drogen hingegeben hatte", so der Modeschöpfer weiter. Lagerfeld sei eine der bekanntesten deutschen Persönlichkeiten der letzten Jahrzehnte gewesen. "Karl war auch einer der ersten Europäer – er ist mit 16 Jahren nach Paris gegangen und hat es geschafft, eine deutsch-französische Brücke zu schlagen und ist dadurch eine europäische Figur geworden", so Joop. Dabei hätte er "diesen unglaublichen Leistungs-Output" gehabt, der "geradezu erschreckend" gewesen sei.

Er habe seinen persönlichen Erfolg aber mit Einschränkungen seines persönlichen Lebens bezahlt. "Die Mode ist ein gefährlicher Planet, gerade für narzisstische Persönlichkeiten, wie viele von uns es sind", sagte Joop den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland". "Auf diesem Planet war Karl Lagerfeld der König", so der Modeschöpfer weiter. Er denke selbst bereits sein Leben lang über den Tod nach: "Ich bin ein barocker Mensch. Ich liebe das Leben und will viel davon haben – deswegen muss ich auch über das Ende nachdenken", sagte Joop.


Weitere Meldungen

Baugewerbe weiter auf hohem Niveau


Der Auftragseingang im Bauhauptgewerbe war nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im April 2019 um 1,7 Prozent niedriger als im März 2019 - bleibt aber

Mehr
So vermeiden Sie Badeunfälle


In der brütenden Sommerhitze hilft oft nur ein Sprung ins kühle Nass. Doch Vorsicht: Immer wieder kommt es dabei zu folgenschweren Unfällen. Damit der Badespaß nicht

Mehr
Berichte: Zwei "Eurofighter" in Mecklenburg-Vorpommern abgestürzt

Schwerin - Die dts Nachrichtenagentur in Halle/Saale verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Schwerin: Berichte: Zwei "Eurofighter" in Mecklenburg-Vorpommern abgestürzt. Die

Mehr

Top Meldungen

FDP und Grüne stellen Bedingungen für Grundsteuer-Reform

Berlin - FDP und Grüne wollen die von der Großen Koalition geplante Reform der Grundsteuer im Bundestag nicht einfach durchwinken. So fordert die FDP für ihre Zustimmung die

Mehr
Solarisbank peilt 2020 schwarze Zahlen an

Berlin - Die Solarisbank, 2016 gegründetes Start-up mit Vollbanklizenz, sieht sich auf dem richtigen Weg. "Wir konnten unsere Erträge im vergangenen Jahr auf 7,4 Millionen Euro

Mehr
DIHK-Präsident für CO2-Bepreisung

Berlin - Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) steht einer CO2-Bepreisung positiv gegenüber. "Eine zusätzliche CO2-Bepreisung kann generell eine sinnvolle Ergänzung

Mehr