Gesundheit

Expertentipp: Was wirklich gegen Läuse hilft

  • Rudolf Huber/mp - 12. Februar 2019, 11:26 Uhr
Bild vergrößern: Expertentipp: Was wirklich gegen Läuse hilft
mp Groß-Gerau - apomio-Gesundheitsexpertin Marlene Haufe weiß, was Kopfläusen den Garaus macht. apomio.de

Läuse kommen schnell auf den Kopf und damit ins Haus. Aber man wird sie nur schwer wieder los. Das wissen viele Familien spätestens, seit der Nachwuchs in den Kindergarten geht. Die Gründe dafür sind meist falsche Scham und die nachlässige Behandlung des Läusebefalls.



Läuse kommen schnell auf den Kopf und damit ins Haus. Aber man wird sie nur schwer wieder los. Das wissen viele Familien spätestens, seit der Nachwuchs in den Kindergarten geht. Die Gründe dafür sind meist falsche Scham und die nachlässige Behandlung des Läusebefalls, so apomio-Gesundheitsexpertin Marlene Haufe.

Ihr Tipp: Wer Läuse entdeckt, sollte zwar rasch handeln. Grund zur Panik bestehe aber nicht, weil Kopfläuse weder Krankheiten übertragen noch ein Zeichen mangelnder Hygiene seien.

Wird der Läusebefall verschwiegen, können sich die lästigen Tiere weiter verbreiten: "Läuse kann wirklich jeder bekommen. Umso wichtiger ist es, die Eltern derjenigen Kinder zu informieren, mit denen das befallene Kind Kontakt hatte", so Haufe. In Kindergärten und Schulen bestehe sogar Meldepflicht.

Mittel gegen den Kopflausbefall gibt es in jeder Apotheke, mittlerweile auch solche auf Basis von Silikonölen. Diese wirken physikalisch, indem sie die Atemwege der Läuse verkleben. Nebenwirkungen sind bei richtiger Dosierung nicht zu erwarten.

Entscheidend ist laut der Expertin die richtige Anwendung. Und dazu zählt neben dem gründlichen Auskämmen der Läuse mit einem speziellen Kamm vor allem die Wiederholung der Prozedur nach acht Tagen - ganz egal, welches Mittel zum Einsatz kommt. Denn damit werden dann auch die Jungläuse erreicht, die in der Zwischenzeit noch geschlüpft sind.

Weitere Meldungen

Kräutertee ist der neue Verdauungs-Schnaps


Ein leckerer Calvados, ein eleganter Cognac oder ein rauchiger Whisky: Schnaps gilt noch immer als Hausmittel bei Magenproblemen. Doch stimmt das wirklich? "Von

Mehr
Wo die Wellness-Oasen blühen


Man gönnt sich ja sonst nichts: Und deshalb bieten immer mehr Fitness-Studios Mitgliedern und Tagesgästen einen Wellnessbereich an. Das klingt ambitioniert. Doch stimmt

Mehr
Weltgesundheitsorganisation ruft zu verstärktem Kampf gegen Malaria auf

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat zu einem verstärkten Kampf gegen Malaria aufgerufen. Die seit dem Jahr 2000 erzielten "gewaltigen Fortschritte" bei der Bekämpfung der

Mehr

Top Meldungen

Familienunternehmer kritisieren Pläne für Vermögensteuer

Berlin - Die Pläne des kommissarischen SPD-Chefs Thorsten Schäfer-Gümbel für eine Wiederbelebung der Vermögensteuer stoßen in der deutschen Wirtschaft auf Ablehnung und Kritik.

Mehr
Zukunft des Citan unter gutem Stern


Für den kleinen Van Citan von Mercedes-Benz geht es weiter. Der Hersteller hat beschlossen, sich auch künftig im Segment "Small Vans" zu engagieren. So will man in diesem

Mehr
Chinesischer Digitalkonzern Xiaomi kündigt Büro in Deutschland an

Peking - Der chinesische Elektronik-Hersteller Xiaomi will erstmals eine Niederlassung in der Bundesrepublik eröffnen. Von Düsseldorf aus soll die Expansion der Marke mit

Mehr