Lifestyle

Spahn will Blankorezepte für Physiotherapie einführen

  • dts - 12. Januar 2019, 09:28 Uhr
Bild vergrößern: Spahn will Blankorezepte für Physiotherapie einführen
Jens Spahn
dts

.

Anzeige

Berlin - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will Physiotherapeuten mehr Entscheidungsfreiheit bei der Behandlung von Patienten zugestehen. Sie sollen künftig anstelle des Facharztes festlegen, wie ein Patient behandelt wird, berichtet der "Spiegel".

Zu diesem Zweck wird voraussichtlich die sogenannte Blankoverordnung in die Regelversorgung aufgenommen. Bei bestimmten Krankheitsbildern sollen Fachärzte damit "dem Therapeuten die Entscheidung über die Auswahl und Dauer der Therapie sowie die Frequenz der Behandlungseinheiten überlassen", heißt es in einem Vorschlag für eine Gesetzesänderung, den das Bundesgesundheitsministerium formuliert hat. Über das Papier wollen die Experten von Unions- und SPD-Bundestagsfraktion nächste Woche beraten, eine Einigung gilt als wahrscheinlich. Die Pläne könnten an ein laufendes Gesetzgebungsverfahren angehängt werden.

Das Blankorezept war zuvor in Modellprojekten erprobt worden. Für welche Krankheitsbilder es gelten wird, sollen die Spitzenverbände von gesetzlichen Krankenkassen und Therapeuten bis Ende März 2020 aushandeln. Sie sollen auch dafür sorgen, dass die Ausgaben durch die Neuregelung nicht unverhältnismäßig steigen. Die Kassen hatten zuvor vor steigenden Kosten gewarnt.

Minister Jens Spahn (CDU) hatte erste Überlegungen zum Blankorezept für Physio- und Ergotherapeuten oder Logopäden schon 2018 vorgestellt.

Weitere Meldungen

Treuhand-Untersuchungsausschuss: Bartsch appelliert an SPD und Grüne

Berlin - Der Vorsitzende der Linken-Bundestagsfraktion, Dietmar Bartsch, hat an SPD und Grüne appelliert, den Antrag der Linken für einen Treuhand-Untersuchungsausschuss zu

Mehr
Cardi B plädiert nach Gewalt in New Yorker Stripteaseclub auf nicht schuldig

Im Verfahren um eine gewaltsame Auseinandersetzung in einem Stripteaseclub hat US-Rapperin Cardi B auf nicht schuldig plädiert. "Nicht schuldig, Euer Ehren", sagte die 26-Jährige

Mehr
CDU-Gesundheitsexperte will Modellprojekte für legalen Cannabiskonsum

Berlin - Entgegen dem Abstimmungsverhalten seiner eigenen Partei fordert der Vorsitzende des Gesundheitsausschusses im Bundestag, Erwin Rüddel (CDU), die Einführung von

Mehr

Top Meldungen

FDP und Grüne stellen Bedingungen für Grundsteuer-Reform

Berlin - FDP und Grüne wollen die von der Großen Koalition geplante Reform der Grundsteuer im Bundestag nicht einfach durchwinken. So fordert die FDP für ihre Zustimmung die

Mehr
Solarisbank peilt 2020 schwarze Zahlen an

Berlin - Die Solarisbank, 2016 gegründetes Start-up mit Vollbanklizenz, sieht sich auf dem richtigen Weg. "Wir konnten unsere Erträge im vergangenen Jahr auf 7,4 Millionen Euro

Mehr
DIHK-Präsident für CO2-Bepreisung

Berlin - Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) steht einer CO2-Bepreisung positiv gegenüber. "Eine zusätzliche CO2-Bepreisung kann generell eine sinnvolle Ergänzung

Mehr