Brennpunkte

Unions-Innenexperte: Angriff auf AfD-Politiker zeigt Verrohung

  • dts - 11. Januar 2019, 23:00 Uhr
Bild vergrößern: Unions-Innenexperte: Angriff auf AfD-Politiker zeigt Verrohung
Gewaltüberfall auf AfD-Bundestagsabgeordneten
dts

.

Anzeige

Bremen - Der Hamburger CDU-Bundestagsabgeordnete Christoph de Vries hat den Angriff auf den Bremer AfD-Chef Frank Magnitz scharf verurteilt. "Dieser brutale Angriff auf einen gewählten Volksvertreter ist Sinnbild der Verrohung der politischen Kultur in Deutschland in den letzten Jahren", sagte der CDU-Innenexperte der "Bild" (Samstagausgabe).

Für Gewalt gegen politisch Andersdenkende gebe es keine Rechtfertigung. Aber auch nicht "für die politische Instrumentalisierung dieser schweren Straftat". Kern demokratischer Kultur sei der gewaltfreie Diskurs und die Beschränkung des politischen Kampfes auf Argumente, sagte de Vries.

Weitere Meldungen

Neuseeland startet Rückkauf von Halbautomatik-Gewehren

Rund drei Monate nach dem rechtsextremen Anschlag auf Moscheen im neuseeländischen Christchurch hat die Regierung ein Programm zum Rückkauf von Halbautomatik-Gewehren gestartet.

Mehr
Außenminister Maas: Gefahr durch Rechtsextreme nicht unterschätzen

Berlin - Bundesaußenminister Heiko Maas hat nach der Ermordung des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke eindringlich vor der Gefahr durch Rechtsextreme in Deutschland

Mehr
Urteil im Prozess gegen 224 Putschverdächtige in Ankara erwartet

In Ankara wird heute (09.00 Uhr) das Urteil gegen 224 Angeklagte erwartet, die wegen des Putschversuchs von Juli 2016 in der Türkei vor Gericht stehen. Unter den Angeklagten sind

Mehr

Top Meldungen

US-Notenbank lässt Zinsen weiter unverändert

Washington - Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) hat den Leitzins am Mittwoch unverändert belassen. Der Leitzinssatz bewegt sich damit weiterhin in einer Spanne zwischen 2,25

Mehr
Fast jede vierte Pflegeausbildung wird staatlich gefördert

Berlin - Gut jede vierte Ausbildung zur Altenpflegefachkraft wird von Arbeitsagenturen oder Jobcentern finanziell gefördert. Das geht aus Zahlen der Bundeagentur für Arbeit (BA)

Mehr
Massiver "Drehtür-Effekt" in Jobcentern

Berlin - In Deutschlands Jobcentern hat es einen massiven "Drehtür-Effekt" gegeben: Im vergangenen Jahr waren Hunderttausende frühere Hartz-IV-Empfänger nach kurzer Zeit wieder

Mehr