Wirtschaft

Opel: Die Zukunft ist elektrisch

  • Mirko Stepan - 6. Dezember 2018, 10:10 Uhr
Bild vergrößern: Opel: Die Zukunft ist elektrisch
mid Groß-Gerau - Opel treibt die Elektrifizierung seiner Modellpalette voran: Opel-CEO Michael Lohscheller mit dem Grandland X, der ab 2019 als Plug-In-Hybrid bestellbar sein wird und 2020 zu den Händlern kommt. Opel

2019 gibt Opel Gas. Das Traditionsunternehmen feiert dann nicht nur mit Sondermodellen 120 Jahre Automobilbau, sondern startet seine große Elektrifizierungs-Offensive. Den Anfang machen Grandland X Plug-In-Hybrid und E-Corsa, für die Opel noch im ersten Halbjahr Bestellungen entgegennehmen wird.

Anzeige


2019 gibt Opel Gas. Das Traditionsunternehmen feiert dann nicht nur mit Sondermodellen 120 Jahre Automobilbau, sondern startet seine große Elektrifizierungs-Offensive. Den Anfang machen Grandland X Plug-In-Hybrid und E-Corsa, für die Opel noch im ersten Halbjahr Bestellungen entgegennehmen wird.

Mit dem komplett neu entwickelten Corsa startet das E-Auto-Zeitalter von Opel als PSA-Tochter. Während der Kleinwagen bereits 2019 mit Verbrennungsmotoren zu den Händlern kommt, muss die rein elektrische Variante noch warten, kann aber von Kunden bereits bestellt werden. Opel verspricht einen "wettbewerbsfähigen Preis" für den Stromer.

Ebenfalls in den 2019er Bestell-Listen steht der Grandland X Plug-In-Hybrid. Das kompakte SUV wird in Eisenach vom Band rollen, mit bis zu 300 PS Systemleistung und elektrischem Allradantrieb. Vollelektrische Varianten kündigt Opel außerdem für den Transporter Vivaro und den Nachfolger des Mokka X an, die beide ab 2020 in Produktion gehen werden.

"Wir treiben die Elektrifizierung unseres Portfolios damit konsequent voran", lässt Opel-Vorstandschef Michael Lohscheller wissen.

Mirko Stepan / mid

Die News Opel: Die Zukunft ist elektrisch wurde von Mirko Stepan am 06.12.2018 in der Kategorie Wirtschaft mit den Stichwörtern Auto, Elektroauto, Hybrid-Fahrzeug, Automobilproduktion, SUV, Kleinwagen, Nutzfahrzeuge abgelegt.

Weitere Meldungen

CDU will bundesweit pauschale Abstandsregelung für Windräder

Berlin - Weil immer mehr Bürger mit Klagen gegen den Bau von Windrädern in ihrer Nachbarschaft vorgehen, fordert die CDU eine bundesweite pauschale Abstandsregelung nach dem

Mehr
Tausende demonstrieren in Deutschland und Frankreich gegen Monsanto und Bayer

Tausende Menschen haben am Wochenende in Deutschland und Frankreich gegen den US-Saatguthersteller Monsanto und seinen Mutterkonzern Bayer demonstriert. In Hamburg fand am Samstag

Mehr
Tui-Chef will Konzern digitalisieren

Berlin - Tui-Chef Friedrich Joussen will den Konzern digitalisieren und die Rendite mit neuen Zimmerkategorien und Ausflügen steigern. Dank eines konzernweit einheitlichen

Mehr

Top Meldungen

NS-Zwangsarbeiter: Bahlsen-Verwaltungsratschef gesteht Fehler ein

Hannover - In der Affäre um die NS-Vergangenheit der Unternehmer-Dynastie Bahlsen hat sich der Firmen-Patriarch und Chef des Verwaltungsrats, Werner M. Bahlsen, zu Wort gemeldet.

Mehr
Wirtschaftsflügel der Union lehnt Arbeitszeiterfassung ab

Berlin - Die Mittelstandsvereinigung von CDU und CSU (MIT) lehnt eine generelle Pflicht zur Arbeitszeiterfassung ab. "Nicht mehr Bürokratie, sondern mehr Flexibilität sind

Mehr
Hedgefonds von den Kaiman-Inseln wird Lufthansa-Großaktionär

Frankfurt/Main - Bei der Lufthansa zeichnen sich in großem Stil Aktienaufkäufe ausländischer Investoren ab. Die "Welt am Sonntag" berichtet, ein auf dem Kaiman-Inseln

Mehr