Politik

Bundespolizei am Flughafen Frankfurt am Main nimmt Reichsbürger fest

  • AFP - 11. Juni 2021, 11:31 Uhr
Bild vergrößern: Bundespolizei am Flughafen Frankfurt am Main nimmt Reichsbürger fest
Blaulicht
Bild: AFP

Die Bundespolizei am Flughafen von Frankfurt am Main hat einen Reichsbürger nach seiner Ankunft aus Las Palmas wegen einer nicht gezahlten Geldstrafe festgenommen. Der 62-Jährige wurde 2019 wegen Betrugs verurteilt, wie die Beamten mitteilten.

Die Bundespolizei am Flughafen von Frankfurt am Main hat einen sogenannten Reichsbürger nach seiner Ankunft aus Las Palmas wegen einer nicht gezahlten Geldstrafe festgenommen. Der 62-Jährige wurde 2019 wegen Betrugs verurteilt, wie die Beamten am Freitag mitteilten. Unter anderem waren Verfahrenskosten in Höhe von tausend Euro noch nicht beglichen.

Da der Mann im Oktober 2020 als Angeklagter wegen des Verdachts des Fahrens ohne Führerschein unentschuldigt bei einer Verhandlung fehlte, wurde zudem ein sogenannter Sitzungshaftbefehl erlassen.

In Frankfurt konnte und wollte der Reichsbürger keinen der offenen Beträge zahlen und appellierte während der Bearbeitung an die Bundespolizisten, sie sollten nicht für eine "nicht existente Bundesregierung" arbeiten. Auch sein Hinweis, die Beamten müssten "wegen Missachtung der verfassunggebenden Versammlung mit ihrem Privatvermögen" haften, lief ins Leere.

Weitere Meldungen

Kanzleramtschef Braun kündigt Ende der Homeoffice-Pflicht an

Mit dem Auslaufen der sogenannten Bundesnotbremse in der Corona-Pandemie endet in zwei Wochen auch die darin geregelte Homeoffice-Pflicht. Darauf wies Kanzleramtschef Helge Braun

Mehr
EU-Staaten heben Reisebeschränkungen für US-Touristen auf

US-Touristen können in Kürze leichter in die Europäische Union einreisen: Die Botschafter der Mitgliedstaaten einigten sich nach Angaben aus EU-Kreisen am Mittwoch darauf, die

Mehr
Castillo nach Auszählung aller Stimmen bei Präsidentschaftswahl in Peru vorne

Neun Tage nach der Präsidentschaftswahl in Peru liegt der linksgerichtete Pedro Castillo nach Auszählung aller Stimmen knapp vor der Rechtspopulistin Keiko Fujimori. Der

Mehr

Top Meldungen

Anzahl der Spitzenverdiener in Coronakrise deutlich zurückgegangen

Berlin - Während der Coronakrise ist die Zahl der Spitzenverdiener in Deutschland deutlich gesunken. Im Vorjahr haben 3,8 Millionen Bürger den Spitzensteuersatz von 42 Prozent

Mehr
Heil wirft Altmaier Blockade beim EU-Mindestlohn vor

Berlin - Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) wirft Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) vor, die Einführung einer Mindestlohn-Regelung auf EU-Ebene zu blockieren. "Es darf in

Mehr
EU und USA finden Kompromiss im Streit um Airbus und Boeing

Brüssel - Die EU und die Europäische Union haben sich im Streit um Subventionen für Boeing und Airbus auf einen Kompromiss geeinigt. Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen

Mehr