Finanzen

Bitkom: Online-Banking wird immer beliebter

  • dts - 9. Juni 2021, 10:33 Uhr
Bild vergrößern: Bitkom: Online-Banking wird immer beliebter
Geschäftsfrauen mit Smartphone
dts

.

Berlin - Die Corona-Pandemie hat zu einem kräftigen Schub beim Online-Banking geführt. Vor allem viele Senioren ab 65 Jahren haben im vergangenen Jahr erstmals ihre Bankgeschäfte online abgewickelt, ist das Ergebnis einer Umfrage des IT-Branchenverbandes Bitkom, die am Mittwochvormittag veröffentlicht wurde.

Insgesamt nutzen demnach inzwischen 8 von 10 (80 Prozent) Bundesbürger Online-Banking, im vergangenen Sommer lag der Anteil erst bei 73 Prozent. Unter den Älteren ab 65 Jahren fällt der Anstieg von 22 Prozent auf 39 Prozent in diesem Zeitraum besonders deutlich aus. Damit nutzen nun 6,5 Millionen Senioren Online-Banking, im Vorjahr waren es erst 3,7 Millionen, 2019 noch 3,5 Millionen. Von den 16- bis 29-Jährigen (97 Prozent) und den 30- bis 49-Jährigen (96 Prozent) nutzen fast alle Online-Banking, bei den 50- bis 64-Jährigen sind es 92 Prozent.

"Bankgeschäfte erledigen schon seit einigen Jahren die allermeisten Menschen ganz selbstverständlich digital", sagtw Bitkom-Präsident Achim Berg. "Nur die Älteren blieben beim Online-Banking weitestgehend außen vor." Seit Corona erlebe man einen "regelrechten Sturm" der Senioren auf die Online-Filialen der Banken. Für die Erhebung befragte Bitkom 1.003 Personen in Deutschland ab 16 Jahren.


Weitere Meldungen

Anzahl der Spitzenverdiener in Coronakrise deutlich zurückgegangen

Berlin - Während der Coronakrise ist die Zahl der Spitzenverdiener in Deutschland deutlich gesunken. Im Vorjahr haben 3,8 Millionen Bürger den Spitzensteuersatz von 42 Prozent

Mehr
SPD übt scharfe Kritik an Entwürfen zum Unions-Wahlprogramm

Berlin - Die SPD hat der Union vorgeworfen, in ihrem Wahlprogramm unfinanzierbare Steuerentlastungen und andere Pläne ins Schaufenster zu stellen. "Während Armin Laschet von

Mehr
Bank für Internationalen Zahlungsausgleich sieht Bitcoin-Blase

Basel - Der Chef der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ), Agustin Carstens, warnt mit scharfen Worten vor der Spekulation mit Bitcoins und anderen Kryptowährungen.

Mehr

Top Meldungen

Ifo-Institut erwartet etwas spätere Erholung der Wirtschaft

München - Das Ifo-Institut erwartet aktuell eine etwas spätere Erholung der deutschen Wirtschaft als noch im Frühjahr. Für 2021 berechnet das Institut nun eine Steigerung des

Mehr
Heil wirft Altmaier Blockade beim EU-Mindestlohn vor

Berlin - Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) wirft Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) vor, die Einführung einer Mindestlohn-Regelung auf EU-Ebene zu blockieren. "Es darf in

Mehr
EU und USA finden Kompromiss im Streit um Airbus und Boeing

Brüssel - Die EU und die Europäische Union haben sich im Streit um Subventionen für Boeing und Airbus auf einen Kompromiss geeinigt. Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen

Mehr