Politik

CDU-Politiker Pieper vermisst Durchschlagskraft bei Frontex

  • dts - 8. Juni 2021, 02:00 Uhr
Bild vergrößern: CDU-Politiker Pieper vermisst Durchschlagskraft bei Frontex
Grenze Mazedonien - Griechenland
dts

.

Brüssel - Der parlamentarische Geschäftsführer der CDU/CSU-Gruppe im EU-Parlament, Markus Pieper, hat nach dem Bericht des Europäischen Rechnungshofs über die Grenzschutzagentur Frontex Kritik an der EU-Kommission und den Mitgliedsstaaten geübt. "Frontex hat zu wenig Durchschlagskraft. Die Vorgaben und Koordinierungsregeln sind halbherzig und viel zu schwammig. Dafür tragen die EU-Kommission und die Mitgliedsstaaten gleichermaßen die Verantwortung", sagte Pieper der "Rheinischen Post" (Dienstag).

An die Adresse des eigenen Parlaments sagte der Christdemokrat: "Leider verhindern auch Linke, Grüne und Liberale, Frontex mit einer echten Polizeifunktion auszustatten." Der Europäische Rechnungshof hatte die Arbeit von Frontex in einem am Montag veröffentlichten Sonderbericht als "nicht wirksam genug" kritisiert.

Pieper ist Berichterstatter der konservativen EVP-Fraktion im Haushaltskontrollausschuss des Europäischen Parlaments. Der EVP-Fraktion gehören auch CDU und CSU an.

Weitere Meldungen

CDU-Wirtschaftsrat weist Unionsspitze auf EU-Schuldenregeln hin

Berlin - Aus der Wirtschaft kommen Forderungen, dass sich die Unionsparteien in der Debatte um die Schuldenregeln für die Euro-Zone klar positionieren. Der Wirtschaftsrat der CDU

Mehr
Lauterbach kritisiert London als Austragungsort der Fußball-EM

Berlin - SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach kritisiert, dass neben den beiden EM-Halbfinalpartien auch das Finale trotz aktuell steigender Infektionszahlen durch die

Mehr
Barley: EU darf Ideen der Bürger nicht missachten

Straßburg - Zum Auftakt der "Konferenz zur Zukunft Europas" in Straßburg hat die Vizepräsidentin des Europaparlaments, Katarina Barley (SPD), davor gewarnt, die Ideen der

Mehr

Top Meldungen

Linksfraktionschefin: Konzerne müssen klimafreundlicher produzieren

Berlin - Die Fraktionsvorsitzende der Linken, Amira Mohamed Ali, fordert eine klimafreundlichere Produktion. "Es ist notwendig, anders zu produzieren. Die Konzerne, die sehr hohe

Mehr
Kommunen fordern mehr verkaufsoffene Sonntage

Berlin - Angesichts der Umsatzeinbrüche bei vielen Einzelhändlern in der Coronakrise fordert der Städte- und Gemeindebund, mehr verkaufsoffene Sonntage zu gestatten. "Wir müssen

Mehr
DIW fordert Liberalisierung der Ladenöffnungszeiten

Berlin - Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, fordert angesichts der schwierigen Lage vieler Einzelhandelsbetriebe eine

Mehr