Lifestyle

Zuschüsse fürs Heizen mit der Sonne

  • Rudolf Huber/wid - 14. Mai 2021, 14:57 Uhr
Bild vergrößern: Zuschüsse fürs Heizen mit der Sonne
wid Groß-gerau - Energie-Lieferant: Wer sein Wasser mit der Kraft der Sonne erwärmt, kann mit hohen Zuschüssen rechnen. A. Owen / Pixabay.com

Mit den bis Mitte Juni zunehmenden Sonnenstunden startet die Solarthermie-Saison durch. Dabei wird die Sonnenwärme genutzt, um Brauchwasser zu erwärmen oder die Heizung zu unterstützen.


Mit den bis Mitte Juni zunehmenden Sonnenstunden startet die Solarthermie-Saison durch. Dabei wird die Sonnenwärme genutzt, um Brauchwasser zu erwärmen oder die Heizung zu unterstützen. Eine herkömmliche Heizung wird mit einer solarthermischen Anlage ergänzt und versorgt neben Badezimmer und Küche idealerweise auch die Spül- und Waschmaschine mit Warmwasser. So kann sie bis zu 60 Prozent des Warmwasserbedarfs decken.

Wichtig für Interessenten: Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) vergibt bundesweit Fördermittel für den Einbau und die Erweiterung einer Solarthermie-Anlage in Bestandsgebäuden.

"Neben den Förderprogrammen des Bundes werden Solarthermie-Anlagen auch durch die am 1. Januar 2021 in Kraft getretenen CO2-Abgaben für fossile Brennstoffe zunehmend attraktiver", so Tina Götsch, Energieexpertin der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg.

Allein eine Förderung durch das BAFA kann bis zu einem Drittel der Kosten für einen Kauf oder die Installation einer Solarthermie-Anlage abdecken. Durch eine Kombination mit anderen Förderprogrammen macht sich die Installation einer Anlage für Hausbesitzende sogar noch schneller bezahlt.

Gefördert werden Planung, Installation, Erweiterung und Optimierung einer Solarthermie-Anlage. Eine Beispiel: Bei einem Einfamilienhaus mit 120 Quadratmetern Wohnfläche entstehden beim Nachrüsten von zwölf Quadratmetern Flachkollektoren plus Speicher und Montage Kosten von rund 11.000 Euro. Dank eines 30-prozentigen Zuschusses vom BAFA wären bis zu 3.300 Euro Einsparung möglich.

An eine Förderung für Solarthermie sollten Hausbesitzende bereits denken, ehe die Anlage installiert wird. Mehr noch: Der Auftrag an den Monteur darf erst erteilt und die beantragten Maßnahmen dürfen erst dann umgesetzt werden, wenn eine Förder-Zusage vorliegt.

Weitere Meldungen

Diese Haken sollten Hobby-Angler kennen


Angeln klingt nicht gerade spannend oder besonders sexy. Dennoch werfen hierzulande immer mehr Menschen die Leine aus. Laut aktuellen Zahlen gehen etwa eine Million

Mehr
Smartphone: Diese Marken machen das Rennen


Das Smartphone ist aus unserer schnelllebigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Egal, ob Teenager oder Rentner: Die kleinen, flachen und schlauen Dinger sind heiß begehrt. Doch

Mehr
Spahn: Über die Hälfte der Deutschen mindestens einmal gegen Corona geimpft

Berlin - Die dts Nachrichtenagentur in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Berlin: Spahn: Über die Hälfte der Deutschen mindestens einmal gegen Corona

Mehr

Top Meldungen

Linksfraktionschefin: Konzerne müssen klimafreundlicher produzieren

Berlin - Die Fraktionsvorsitzende der Linken, Amira Mohamed Ali, fordert eine klimafreundlichere Produktion. "Es ist notwendig, anders zu produzieren. Die Konzerne, die sehr hohe

Mehr
Kommunen fordern mehr verkaufsoffene Sonntage

Berlin - Angesichts der Umsatzeinbrüche bei vielen Einzelhändlern in der Coronakrise fordert der Städte- und Gemeindebund, mehr verkaufsoffene Sonntage zu gestatten. "Wir müssen

Mehr
DIW fordert Liberalisierung der Ladenöffnungszeiten

Berlin - Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, fordert angesichts der schwierigen Lage vieler Einzelhandelsbetriebe eine

Mehr