Lifestyle

DAK: Spahns Milliarden-Paket kann Sozialgarantie nicht halten

  • dts - 4. Mai 2021, 21:18 Uhr
Bild vergrößern: DAK: Spahns Milliarden-Paket kann Sozialgarantie nicht halten
Senioren und Jugendliche
dts

.

Berlin - DAK-Chef Andreas Storm hält die Pläne von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU), die Beiträge bei der Kranken- und Pflegeversicherung mit einem Zuschuss von 15,1 Milliarden Euro zu stabilisieren, für nicht ausreichend. Dabei sollen alleine 12,5 Milliarden Euro in den Gesundheitsfond fließen.

Diese Summe reiche nicht aus, "um Beitragserhöhung in der gesetzlichen Krankenkasse zu vermeiden", sagte Storm dem "Handelsblatt" (Mittwochausgabe). "Die Differenz zum Finanzloch in Höhe von mindestens 17 Milliarden Euro ist dafür zu groß", sagte er. "Da muss zwingend nachgebessert werden, sonst verabschiedet sich die Koalition von ihrem Ziel, die 40-Prozent-Marke für Sozialbeiträge zu halten." Den geplanten Bundeszuschuss von 2,6 Milliarden Euro für die Pflege begrüßte Storm.

"Ohne eine Gegenfinanzierung durch Steuermittel droht eine Systemkrise in der Pflegeversicherung", sagte er. "Denn wenn man keine Änderungen vornehmen würde, würde der von den Pflegebedürftigen zu tragende Eigenanteil unzumutbar ansteigen. Viele Pflegebedürftige würden in die Sozialhilfe abrutschen." Spahn plant, den Eigenanteil durch einen Zuschuss zu verringern.


Weitere Meldungen

Bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 115,4

In Deutschland sind innerhalb eines Tages 6125 Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert worden. Wie das Robert Koch-Institut (RKI) am Dienstagmorgen unter Berufung auf

Mehr
RKI meldet 6125 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt auf 115,4

Berlin - Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Dienstagmorgen vorläufig 6.125 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das waren 18,7 Prozent oder 1.409 Fälle weniger als am

Mehr
Corona-Impfstoff für Kinder könnte noch im Mai in Europa zugelassen werden

In Europa könnte ein Corona-Impfstoff für Kinder und Jugendliche womöglich noch im Mai zugelassen werden. Die Chefin der europäischen Arzneimittelbehörde (EMA), Emer Cooke, sagte

Mehr

Top Meldungen

Tarifverhandlungen für das Baugewerbe beginnen am Dienstag

In einem Hotel am Flughafen BER in Brandenburg beginnen am Dienstag (9.00 Uhr) die Tarifverhandlungen für rund 890.000 Beschäftigte im Bauhauptgewerbe. Die Industriegewerkschaft

Mehr
Inflation könnte kurzfristig drei Prozent übersteigen

Frankfurt/Main - EZB-Direktorin Schnabel hält eine Inflation in Deutschland, die kurzfristig drei Prozent übersteigt, für möglich. "Was wir sehen, ist, dass es aufgrund der

Mehr
USA machen Hackergruppe Darkside für Cyberangriff auf Pipeline verantwortlich

Die USA haben eine Hackergruppe namens Darkside für den Cyberangriff auf die größte Pipeline des Landes verantwortlich gemacht. Bei der Hackerattacke auf den Betreiber Colonial

Mehr