Wirtschaft

Handel warnt vor Zettelwirtschaft bei Impfnachweis

  • dts - 4. Mai 2021, 12:45 Uhr
Bild vergrößern: Handel warnt vor Zettelwirtschaft bei Impfnachweis
Impfpass
dts

.

Berlin - In der Diskussion um mehr Freiheiten für Geimpfte hat der Handelsverband HDE digitale Kontrollmöglichkeiten gefordert. Der Einzelhandel sei darauf angewiesen, dass "klar und deutlich" geregelt werde, unter welchen Voraussetzungen er die Kunden in seine Geschäfte lassen dürfe, sagte HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth dem "Handelsblatt" (Mittwochsausgabe).

"Grauzonen und Unsicherheiten sind hier unbedingt zu vermeiden, ansonsten werden die Händler unter zahlreichen Konflikten an den Ladentüren leiden." Genth verlangte "einfache und möglichst digitale Nachweismöglichkeiten" für Genesene, Geimpfte und Getestete. "Wir müssen so viel Zettelwirtschaft wie möglich vermeiden", sagte er. "Dabei wäre es am besten, man könnte die entsprechenden Nachweise in bereits bestehende Apps integrieren."

Der Handel freue sich auf seine Kunden, aber die Politik dürfe die Branche jetzt "nicht mit den schon lange bekannten und absehbaren Herausforderungen alleine lassen".

Weitere Meldungen

Türkische Firma dreht Libanon den Strom ab

Die türkische Firma Karpowership hat dem Libanon wegen ausstehender Rechnungen und einer drohenden Beschlagnahmung den Strom abgedreht. Zwei Schiffe von Karpowership vor der Küste

Mehr
Wirtschaftsministerium plant neue Coronahilfen

Berlin - Das Bundeswirtschaftsministerium konzipiert derzeit eine neue Unterstützung für Unternehmen, die aufgrund ihrer Größe keinen ausreichenden Ausgleich für Schäden infolge

Mehr
Umfrage: Potenzial für Homeoffice wird immer stärker ausgeschöpft

Immer mehr Beschäftigte in Deutschland, die im Homeoffice arbeiten können, tun dies auch: Das grundsätzliche Potenzial für das Arbeiten von Zuhause aus wird "immer stärker

Mehr

Top Meldungen

Finanzielle Hürden beim Hauskauf deutlich höher als 2010

Berlin - Trotz der seit Jahren anhaltenden Niedrigzinsen wird es für Menschen immer schwerer, in privates Wohneigentum zu investieren. Das ergaben Berechnungen der

Mehr
Weniger Fleisch verzehrt - Ersatzprodukte boomen

Wiesbaden - Immer mehr Verbraucher in Deutschland greifen zu Tofu- statt Bratwurst, oder verzehren lieber ein Seitanschnitzel als ein Nackensteak. Im Jahr 2020 produzierten die

Mehr
Balearen-Ministerpräsidentin erteilt Party-Urlaub vorerst Absage

Palma - Die Ministerpräsidentin der Balearischen Inseln, Francina Armengol, hat dem Party-Sommer auf Mallorca eine vorläufige Absage erteilt. "Erst mit einer höheren Impfrate

Mehr