Technologie

Amazon kann Quartalsgewinn mehr als verdreifachen

  • AFP - 29. April 2021, 22:38 Uhr
Bild vergrößern: Amazon kann Quartalsgewinn mehr als verdreifachen
Amazon-Paketbote
Bild: AFP

Der Online-Riese Amazon hat seinen Quartalsgewinn inmitten der Corona-Krise mehr als verdreifacht. Der Gewinn im ersten Quartal des Jahres stieg auf 8,1 Milliarden Dollar an. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahresquartal um 44 Prozent auf 108,5 Milliarden Dollar.

Der Online-Riese Amazon hat seinen Quartalsgewinn inmitten der Corona-Krise mehr als verdreifacht. Der Gewinn im ersten Quartal des Jahres stieg auf 8,1 Milliarden Dollar (rund 6,7 Milliarden Euro) an, wie der Konzern am Donnerstag mitteilte. In den ersten drei Monaten 2020 hatte der Gewinn noch 2,5 Milliarden Dollar betragen.

Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahresquartal um 44 Prozent auf 108,5 Milliarden Dollar. Damit wurden die Erwartungen von Analysten klar übertroffen. Anlieger reagierten begeistert auf die guten Zahlen: Der Aktienkurs von Amazon stieg im nachbörslichen Handel um zunächst mehr als fünf Prozent an.

Der von Jeff Bezos gegründete Online-Händler profitiert damit weiterhin von der hohen Zahl von Bestellungen im Netz im Zuge der Corona-Pandemie.

Weitere Meldungen

Amazon blockierte 2020 zehn Milliarden Anzeigen für womöglich gefälschte Produkte

Der Online-Handelsriese Amazon hat im vergangenen Jahr mehr als zehn Milliarden Anzeigen für mutmaßlich gefälschte Produkte blockiert. Amazon veröffentlichte am Montag seinen

Mehr
Online-Versandhändler Zalando meldet Rekordwachstum

Nach dem Corona-Jahr 2020 hat der Online-Versandhändler Zalando auch zum Jahresauftakt einen deutlichen Zuwachs verzeichnet. "Zalando hat im ersten Quartal 2021 sein bislang

Mehr
Umstieg auf E-Mobilität wirkt sich auf hunderttausende Arbeitsplätze aus

Die Umstellung auf Elektromobilität hat erhebliche Auswirkungen auf die Arbeitsplätze bei den Autobauern - und macht bereits heute mehr Anstrengungen etwa bei Umschulungen nötig.

Mehr

Top Meldungen

Großhandelspreise legen kräftig zu - Inflationsgefahr steigt

Wiesbaden - Die Verkaufspreise im Großhandel sind im April 2021 um 7,2 Prozent gegenüber April 2020 gestiegen, und damit so stark wie seit 2011 nicht mehr. Die Großhandelspreise

Mehr
Bruttoverdienste im Pflegebereich erstmals über Gesamtwirtschaft

Wiesbaden - Fachkräfte in der Pflege haben nach Angaben des Statistischen Bundesamtes im letzten Jahr erstmals mehr Bruttolohn bekommen als Beschäftigte mit vergleichbarer

Mehr
Brandenburger Umweltamt fühlt sich mit Tesla überfordert

Potsdam - Das Brandenburger Landesamt für Umwelt (LfU) beklagt zu hohe Belastungen durch die Aufsicht des US-Autobauers Tesla in Grünheide und fordert vom übergeordneten

Mehr