Motor

Winter-Unfälle auf der Autobahn - Gefahr auf der A 9

  • Holger Holzer/SP-X - 7. April 2021, 11:39 Uhr
Bild vergrößern: Winter-Unfälle auf der Autobahn  - Gefahr auf der A 9
Die A 9 zwischen Bayern und Thüringen ist im Winter die gefährlichste Autobahn Deutschlands Foto: DVR

Eis und Schnee sorgen in jedem Winter für Unfälle auf der Autobahn. Ungewöhnlich viele ereignen sich auf der A 9.


Die A 9 zwischen Bayern und Thüringen ist im Winter die gefährlichste Autobahn Deutschlands. Auf den benachbarten Abschnitten im Landkreis Hof und im Saale-Orla-Kreis kam es 2018 und 2019 zu insgesamt 69 Verkehrsunfällen aufgrund winterlicher Wetterbedingungen, wie die Bundesregierung auf Anfrage des Parlaments mitteilt. Auf thüringischem Boden ereigneten sich 37, auf bayerischem 32 der Unfälle. Auf Rang drei der gefährlichsten Abschnitte liegt die A 7 im Landkreis Ostallgäu mit 22 Unfällen im gleichen Zeitraum. Es folgen die A 93 im Kreis Wunsiedel und die A 8 im Kreis Aichach-Friedberg mit jeweils 20 Winterwetter-Crashs.

Weitere Meldungen

Neuartiges Fahrradschloss - Wegfahrsperre der smarten Art

Bei Autos reicht in der Regel ein Druck auf die Zündschlüsseleinheit, um dieses gegen den Zugriff Unbefugter zu sichern. Bald schon werden auch Fahrräder und Pedelecs einen

Mehr
Recht: Zu schnell auf der Autobahn - Mehrere Schilder ignorieren kostet extra

Wer während seiner zu schnellen Fahrt gleich mehrere Tempolimit-Schilder ignoriert, muss mit einem erhöhten Bußgeld rechnen. So hat das Oberlandesgericht Koblenz im Fall eines

Mehr
Abwrackprämie à la francaise - E-Bike gegen Altauto

Altes Auto gegen neues E-Bike: Frankreich will sein Abwrackprämien-Programm ausweiten und künftig auch Geld für den Kauf elektrisch unterstützter Zweiräder zuschießen. Bis zu

Mehr

Top Meldungen

Handelsverband will Ausgangssperren frühestens ab 22 Uhr

Berlin - Der Handelsverband HDE will die geplante nächtliche Ausgangssperre frühestens ab 22 Uhr. "Gerade in Zeiten der Pandemie geht es darum, das Kundenaufkommen zu entzerren

Mehr
US-Milliardenbetrüger Madoff mit 82 Jahren im Gefängnis gestorben

Bernard Madoff stand hinter dem größten Finanzbetrug der Geschichte und prellte zehntausende Anleger. Jetzt ist der einstige US-Starinvestor im Alter von 82 Jahren im Gefängnis

Mehr
DAX-Konzerne bereiten Impfstart vor

Berlin - Die größten deutschen Konzerne stehen in den Startlöchern, um Mitarbeiter, Angehörige und auch weitere Menschen gegen Covid-19 zu impfen. Das zeigt eine Umfrage des

Mehr