Motor

Unfallstatistik 2020 - Weniger Verkehrstote

  • Elfriede Munsch/SP-X - 7. April 2021, 09:32 Uhr
Bild vergrößern: Unfallstatistik 2020 - Weniger Verkehrstote
Im vergangenen Jahr ist die Zahl der im Straßenverkehr tödlich verunglückten Personen in Deutschland stark gesunken Foto: SPX

Wegen Corona war weniger los auf deutschen Straßen; das lässt sich auch bei der Unfallstatistik nachlesen.

Im vergangenen Jahr ist die Zahl der im Straßenverkehr tödlich verunglückten Personen in Deutschland stark gesunken. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) starben 2.719 Menschen bei Unfällen im Straßenverkehr. Das waren 10,7 Prozent weniger als 2019.

Den größten Rückgang verzeichnet Destatis nach vorläufigen Berechnungen bei den getöteten Pkw-Insassen. Im Vergleich zum Vorjahr ging ihre Zahl um 14,2 Prozent auf 1.170 Tote zurück. Die Zahl der im Straßenverkehr getöteten Fußgänger nahm um 9,8 Prozent auf 376 Getötete ab. Weniger deutlich fiel der Rückgang der tödlich verunglückten Fahrradfahrer aus. Hier gab es ein Minus von 4,3 Prozent (226 Tote).

2020 starben 73 Prozent aller im Straßenverkehr getöteten Fußgänger sowie 60 Prozent aller getöteten Radfahrer bei innerörtlichen Unfällen. Außerorts verunglückten knapp 90 Prozent aller getöteten Pkw-Insassen.

Das Unfallgeschehen im Jahr 2020 wurde durch den Rückgang des Verkehrs aufgrund der Corona-Pandemie bestimmt. Die Gesamtfahrleistung aller Kraftfahrzeuge sank 2020 nach vorläufigen Berechnungen der Bundesanstalt für Straßenwesen gegenüber dem Vorjahr um fast 11 Prozent.

Weitere Meldungen

Neuartiges Fahrradschloss - Wegfahrsperre der smarten Art

Bei Autos reicht in der Regel ein Druck auf die Zündschlüsseleinheit, um dieses gegen den Zugriff Unbefugter zu sichern. Bald schon werden auch Fahrräder und Pedelecs einen

Mehr
Recht: Zu schnell auf der Autobahn - Mehrere Schilder ignorieren kostet extra

Wer während seiner zu schnellen Fahrt gleich mehrere Tempolimit-Schilder ignoriert, muss mit einem erhöhten Bußgeld rechnen. So hat das Oberlandesgericht Koblenz im Fall eines

Mehr
Abwrackprämie à la francaise - E-Bike gegen Altauto

Altes Auto gegen neues E-Bike: Frankreich will sein Abwrackprämien-Programm ausweiten und künftig auch Geld für den Kauf elektrisch unterstützter Zweiräder zuschießen. Bis zu

Mehr

Top Meldungen

DAX-Konzerne bereiten Impfstart vor

Berlin - Die größten deutschen Konzerne stehen in den Startlöchern, um Mitarbeiter, Angehörige und auch weitere Menschen gegen Covid-19 zu impfen. Das zeigt eine Umfrage des

Mehr
Biontech zieht Lieferung von 50 Millionen Impfdosen an EU vor

Brüssel - Biontech will im zweiten Quartal 50 Millionen mehr Impfdosen an die EU liefern als ursprünglich geplant. Das teilte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen am

Mehr
Bauunternehmen stellen Arbeit auf Autobahnen ein

Berlin - Bauunternehmen lassen wegen mangelnder Zahlungsmoral der Autobahngesellschaft des Bundes Baustellen ruhen. "Wir werden die Wartung und Instandhaltung der 2.500 Brücken

Mehr