Politik

EMA will um 16 Uhr über Astrazeneca-Prüfung informieren

  • dts - 7. April 2021, 10:39 Uhr
Bild vergrößern: EMA will um 16 Uhr über Astrazeneca-Prüfung informieren
Spritze
dts

.

Amsterdam - Die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) will am Mittwochnachmittag über die Ergebnisse ihrer jüngsten Prüfung des Corona-Impfstoffs von Astrazeneca informieren. Für 16 Uhr ist eine Pressekonferenz der Behörde geplant.

Dabei sollen die neuesten Erkenntnisse des Pharmakovigilanzausschusses (PRAC) der EMA vorgestellt werden. Insbesondere ging es bei der Prüfung um eine mögliche Verbindung zwischen Impfungen mit Astrazeneca und dem Auftreten von Thrombosen. Marco Cavaleri, Chef der EMA-Abteilung für Impfstrategien, hatte zuletzt bereits in einem Interview gesagt, dass es mittlerweile klar sei, dass es einen "Zusammenhang" gebe. Was genau die Reaktion verursache, war aber zuletzt noch unklar.

Es wird erwartet, dass die EMA eine aktualisierte Empfehlung für den Wirkstoff von Astrazeneca abgeben. wird.

Weitere Meldungen

EU-Parlament will Mindestlohn-Richtlinie verschärfen

Brüssel - Das Europaparlament will die vorgeschlagene Mindestlohn-Richtlinie deutlich verschärfen. Das berichtet die "Süddeutsche Zeitung" (Dienstagsausgabe). Die beiden

Mehr
Gutachten: Verfassungsklage gegen EU-Aufbaufonds unbegründet

Berlin/Karlsruhe - Die Verfassungsklage und der Eilantrag der Bündnisses Bürgerwille gegen den EU-Wiederaufbaufonds sind laut zweier Gutachten "unbegründet" und sollten vom

Mehr
Lauterbach kritisiert Pläne für EM in zwölf Ländern

Berlin - Von den Plänen der Europäischen Fußball-Union (UEFA), trotz steigender Corona-Fallzahlen die Partien der Europameisterschaft im Juni 2021 in zwölf Ländern und vor

Mehr

Top Meldungen

Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte im Februar gesunken

Wiesbaden - Die Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte sind im Februar 2021 um 4,6 Prozent niedriger als im Vorjahresmonat gewesen. Gegenüber dem Vormonat stiegen die

Mehr
Zahl neuer Ausbildungsverträge im Corona-Jahr deutlich gesunken

Wiesbaden - Im Jahr 2020 haben rund 465.200 Personen in Deutschland einen neuen Ausbildungsvertrag in der dualen Berufsausbildung abgeschlossen. Das waren 9,4 Prozent weniger als

Mehr
Hunderte Beschäftigte von Fluggesellschaften bewerben sich bei der Deutschen Bahn

Vom Flug zum Zug: In der Corona-Pandemie bewerben sich hunderte Beschäftigte von Fluggesellschaften bei der Deutschen Bahn (DB). Allein in den vier Monaten bis Ende Februar habe

Mehr