Wirtschaft

492.000 mehr Arbeitslose als vor einem Jahr

  • dts - 31. März 2021, 09:55 Uhr

.

Nürnberg - Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im März gestiegen. Im dritten Monat des Jahres waren in der Bundesrepublik 2,827 Millionen Personen arbeitslos gemeldet und damit 492.000 mehr als vor einem Jahr, teilte die Bundesagentur für Arbeit (BA) am Mittwoch in Nürnberg mit.

Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Details.

Weitere Meldungen

ZEW-Konjunkturerwartungen im April gesunken

Mannheim - Die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren haben sich im April verschlechtert: Der entsprechende Index sank von 76,6

Mehr
Inflationsrate im März bei 1,7 Prozent

Wiesbaden - Die Inflationsrate in Deutschland wird im März 2021 voraussichtlich 1,7 Prozent betragen. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag in Wiesbaden

Mehr
Wirtschaftsweise korrigieren Prognose für 2021 nach unten

Berlin - Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung hat seine Prognose für 2021 herunterkorrigiert und erwartet für 2021 nur noch ein

Mehr

Top Meldungen

Handelsverband will Ausgangssperren frühestens ab 22 Uhr

Berlin - Der Handelsverband HDE will die geplante nächtliche Ausgangssperre frühestens ab 22 Uhr. "Gerade in Zeiten der Pandemie geht es darum, das Kundenaufkommen zu entzerren

Mehr
US-Milliardenbetrüger Madoff mit 82 Jahren im Gefängnis gestorben

Bernard Madoff stand hinter dem größten Finanzbetrug der Geschichte und prellte zehntausende Anleger. Jetzt ist der einstige US-Starinvestor im Alter von 82 Jahren im Gefängnis

Mehr
DAX-Konzerne bereiten Impfstart vor

Berlin - Die größten deutschen Konzerne stehen in den Startlöchern, um Mitarbeiter, Angehörige und auch weitere Menschen gegen Covid-19 zu impfen. Das zeigt eine Umfrage des

Mehr