Entfernung der Gebärmutter muss nicht sein

mp Groß-Gerau - Bei Frauen zählt die Entfernung der Gebärmutter zu den häufigsten gynäkologischen Eingriffen. Ein Grund sind oft starke Regelblutungen. Doch für deren Behandlung ist ein so radikaler Eingriff nicht immer nötig. Photographee.eu / Fotolia
Bild

Top Meldungen

Altmaier will Ausbau der Windenergie "bürgerverträglich gestalten"

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will im Streit um den Ausbau der Windenergie zugleich Hindernisse bei Genehmigungen abbauen und auf die Bedenken der Bevölkerung

Mehr
VW baut ID.3 auch in Dresden


VW macht den Standort Dresden "zukunftsfest". Und zwar durch eine weitreichende Entscheidung: Außer in Zwickau soll der künftige Stromer ID.3 auch in der Gläsernen

Mehr
Deutsche könnten sich im Schnitt vier iPhones im Monat leisten

Sieben Arbeitstage für ein iPhone: Verbraucher in Deutschland können sich nach Berechnungen des Portals Verivox von ihrem Einkommen theoretisch im Schnitt vier iPhones im Monat

Mehr