Entfernung der Gebärmutter muss nicht sein

mp Groß-Gerau - Bei Frauen zählt die Entfernung der Gebärmutter zu den häufigsten gynäkologischen Eingriffen. Ein Grund sind oft starke Regelblutungen. Doch für deren Behandlung ist ein so radikaler Eingriff nicht immer nötig. Photographee.eu / Fotolia
Bild

Top Meldungen

Bericht: Halloren plant Einstieg ins Immobiliengeschäft

Halle - Die Halloren Schokoladenfabrik plant einen Einstieg ins Immobiliengeschäft. Auf der Hauptversammlung am 30. August in Halle (Saale) werde eine Satzungsänderung

Mehr
Zuckerwirtschaft fürchtet um ihre Existenz

Berlin - Zuckerfabriken und Rübenbauern sehen ihre wirtschaftliche Zukunft bedroht. Hans-Jörg Gebhard, Vorstandsvorsitzender der Wirtschaftlichen Vereinigung Zucker (WVZ)

Mehr
Glyphosat-Klagen: Bayer-Aufsichtsrat sieht keine raschen Vergleiche

Leverkusen - Der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) und Aufsichtsrat bei dem Chemiekonzern Bayer, Reiner Hoffmann, rechnet nicht mit schnellen Vergleichen bei den

Mehr