Technologie

Twitter erstickt im Spam
  • Ralf Loweg/cid 14. Dezember 2018
Twitter erstickt im Spam


Nicht alles, was gezwitschert wird, ist wirklich für die Welt bestimmt. So bearbeiten Twitter-Mitarbeiter inzwischen rund 500.000 Spam-Meldungen - und das jeden Monat.

Das steht...

So steht es um die IT-Sicherheit
  • Ralf Loweg/cid 14. Dezember 2018
So steht es um die IT-Sicherheit


Cyber-Kriminelle wittern vor allem im Business-Umfeld das schnelle Geld. Rund um die Uhr arbeiten sie an der Entwicklung mächtiger Schadsoftware. Dabei versuchen sie auch, verhaltensbasierte...

Hasskommentare im Netz: Internetverband sieht Fortschritte

Berlin - Der Verband der Internetwirtschaft Eco sieht bei den sozialen Netzwerken Fortschritte im Umgang mit strafbaren Inhalten. Die Unternehmen löschten "mehr gemeldete und nach deutschem Recht...

IT-Fachkräftemangel erreicht Höchststand

Berlin - Der Mangel an IT-Fachkräften hat in Deutschland einen neuen Höchststand erreicht mit derzeit 82.000 offenen Stellen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage zum Arbeitsmarkt für IT-Fachkräfte...

Airbnb muss Namen von Dauervermietern in München an Stadt mitteilen

Der Wohnungsvermittler Airbnb muss der Stadt München mitteilen, wer als Gastgeber seine Wohnungen mehr als acht Wochen im Jahr über das Internetportal in der bayerischen Landeshauptstadt an Gäste...

Elektronischer Wachhund als Ganovenschreck
  • Ralf Loweg/cid 13. Dezember 2018
Elektronischer Wachhund als Ganovenschreck


Ein Hund soll Heim und Haus schützen. Doch nicht jeder möchte einen leibhaftigen Vierbeiner in seiner Wohnung haben. Da ist ein elektronischer Wachhund sicher eine Alternative. Doch Vorsicht:...

Japan will Technologiekonzerne wie Google und Facebook stärker regulieren

Japan will Technologieriesen wie Google und Facebook stärker regulieren. Die Regierung werde in den kommenden zwei Wochen entsprechende Maßnahmen verkünden, sagte ein Verantwortlicher des japanischen...

TÜV hilft bei Cyber-Kriminalität
  • Ralf Loweg/cid 13. Dezember 2018
TÜV hilft bei Cyber-Kriminalität


Die Digitalisierung und die zunehmende Vernetzung durch das Internet of Things (IoT) eröffnen enorme Chancen. Doch es gibt auch Schattenseiten. Und das sind die unvorhersehbaren Risiken und...

ProSiebenSat.1 baut E-Sport aus
  • dts 13. Dezember 2018
ProSiebenSat.1 baut E-Sport aus

Unterföhring - ProSiebenSat.1 drängt ins Geschäft mit Computerspielern. Dazu habe der Medienkonzern jetzt ein Gemeinschaftsunternehmen mit der ESports.com AG gegründet, berichtet das "Handelsblatt"....

BGH prüft Facebook-Datenübermittlung bei kostenlosen Computerspielen

Der Bundesgerichtshof (BGH) prüft heute (12.00 Uhr), inwieweit das Onlinenetzwerk Facebook Daten an Betreiber kostenloser Computerspiele weitergeben darf. Der BGH muss darüber entscheiden, unter...

Die führenden Aktien werden Ihnen von Investing.com Deutsch zur Verfügung gestellt.


Weitere Meldungen

Krauss Maffei muss wegen Hacker-Angriff Produktion drosseln

München - Der Maschinenbaukonzern Krauss Maffei ist von einem schweren Cyberangriff getroffen worden. Wie die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Freitagausgabe) berichtet, kann

Mehr

Brüssel verhängt Rekord-Wettbewerbsstrafe gegen Google

Brüssel - Die EU-Kommission hat eine neue Rekord-Wettbewerbsstrafe in Höhe von 4,34 Milliarden Euro gegen Google verhängt. Das teilte die Brüsseler Behörde am Mittwoch mit. Die

Mehr

Fallout Shelter: Feier zum Meilenstein

Was als kleines Gag-Spiel begann, ist mittlerweile zum kleinen Erfolg geworden. Fallout Shelter hat über 100 Millionen Spieler erreicht und feiert den Meilenstein mit

Mehr

Vom Smartphone verdrängt: Geräte für 850 Euro

Smombie: Das Jugendwort des Jahres 2015 bezeichnet Menschen, die wegen ihres Smartphones zum Zombie geworden sind. Nicht die Art, die Gehirne frisst, aber dennoch eine, die an

Mehr

ZF bringt elektrische Parkbremse nach Indien

ZF TRW hat über sein Joint Venture ,,Brakes India Limited" den ersten Serienauftrag für die elektrische Parkbremse (EPB) in Indien erhalten. Die Technologie wird 2017 bei einem

Mehr

Top Meldungen

Internet-Jungunternehmer Colin Kroll im Alter von 34 Jahren gestorben

Im Alter von 34 Jahren ist der US-Internet-Jungunternehmer Colin Kroll gestorben. Der Mitbegründer des Kurzvideodienstes Vine und der Quiz-App HQ Trivia wurde am Sonntag leblos im

Mehr
Henkel-Chef Van Bylen: "Für Europa müssen wir werben"

Düsseldorf - Henkel-Chef Hans Van Bylen ruft Manager dazu auf, sich stärker für die Einheit Europas einzusetzen. "Als Unternehmensführer können wir zum Beispiel mehr über die

Mehr
Schulz: Trump will europäischen Binnenmarkt zerschlagen

Berlin - Der ehemalige SPD-Chef Martin Schulz geht davon aus, dass der US-Präsident Donald Trump das Ziel verfolgt, den europäischen Binnenmarkt zu zerschlagen. Steve Bannon, der

Mehr