Motor

Shanghai 2019: Porsche schnitzt den Cayenne schärfer

  • ampnet - 16. April 2019, 11:20 Uhr
Bildergalerie: Shanghai 2019: Porsche schnitzt den Cayenne schärfer
Asien-Premiere des Cayenne Coupé auf der Auto Shanghai 2019: Michael Steiner, Mitglied des Vorstandes, Forschung und Entwicklung; Andreas Haffner, Mitglied des Vorstandes, Personal- und Sozialwesen; Uwe-Karsten Städter, Mitglied des Vorstandes, Beschaffung; Jens Puttfarcken, Geschäftsführer Porsche China; Oliver Blume, Vorstandsvorsitzender der Porsche AG; Detlev von Platen, Mitglied des Vorstandes, Vertrieb und Marketing; Lutz Meschke, Mitglied des Vorstandes, Finanzen und IT (v.l.). Foto: Auto-Medienportal.Net/Porsche

.

Anzeige

Das Cayenne Coupé von Porsche feiert am heutigen Dienstag seine Messepremiere auf der Auto Shanghai (bis 25. April 2019). Zur Markteinführung sind zwei leistungsstarke Motorisierungen erhältlich: Das Cayenne Coupé mit Sechszylinder-Turbomotor und drei Liter Hubraum leistet 340 PS und entwickelt ein maximales Drehmoment von 450 Newtonmetern (Nm). Als Topmodell geht das Cayenne Turbo Coupé mit dem Vierliter-V8-Motor mit Biturbo-Aufladung, 50 PS und einem maximalen Drehmoment von 770 Nm an den Start.

Mit der Coupé-Variante will der Sportwagenhersteller im SUV-Segment weiter wachsen. Serienmäßig verfügt das neue Cayenne Coupé über ein 2,16 Quadratmeter großes Panorama-Festglasdach. Optional ist ein konturiertes Carbondach verfügbar. Es gehört zu einem von insgesamt drei optionalen Leichtbau Sport-Paketen, die darüber hinaus unter anderem das Sport Design-Paket und neue, gewichtsreduzierte 22-Zoll-GT Design-Räder sowie Sitzmittelbahnen in Stoff mit klassischem Karomuster umfassen.

Das Cayenne Coupé bietet ab Werk bis zu vier Personen Platz. Im Fond verfügt das Coupé serienmäßig über eine Rückbank mit Einzelsitz-Charakteristik. Alternativ gibt es ohne Aufpreis eine Fondsitzanlage mit drei Sitzplätzen. Das alltagstaugliche Kofferraumvolumen beträgt mindestens 600 Liter und wächst bei umgeklappten Rücksitzen auf mindestens 1510 Liter. (ampnet/deg)

Die News Shanghai 2019: Porsche schnitzt den Cayenne schärfer wurde von ampnet am 16.04.2019 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Porsche Cayenne Coupé, Auto Shanghai abgelegt.

Weitere Meldungen

Könige der Landstraße #2: Ford Fiesta ST - Kölner Kung Fu

Lange war es bei den Kleinwagen still um die Ford-Performance-Abteilung. Der letzte Fiesta ST wurde vor runden acht Jahren vorgestellt. Seit Mitte 2018 legt Ford mit einer

Mehr
Der achte VW Golf: Ein alter Bekannter wird hip

Den Vorwurf, die Vorbereitungen für den neuen Volkswagen Golf seien ins Stocken geraten, wollte Volkswagen-Entwicklungsvorstand Dr. Frank Welsch nicht unwidersprochen lassen. Vor

Mehr
Peugeot 3008 Hybrid4 erledigt den Sprint in 6,5 Sekunden

Peugeot wird im Winter das Motorenangebot des 3008 um den neuen Allradantrieb Hybrid4 erweitern. Er kombiniert einen 200 PS (147 kW) starken 1,6-Liter-Benziner mit zwei bis zu 110

Mehr

Top Meldungen

US-Wirtschaft legt im ersten Quartal stark zu

Die US-Wirtschaft hat im ersten Quartal stark zugelegt. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) wuchs im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 3,2 Prozent, wie das

Mehr
EU-Kommissarin Vestager will mehr Konkurrenz für Digital-Platzhirsche

EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager fordert schärfere Regeln für dominante Digitalkonzerne. "Sonst werden wir sehr bald in einer Welt leben, die von riesigen Unternehmen

Mehr
Altmaier will faire Bedingungen für deutsche Unternehmen in China

Berlin - Vor der "Seidenstraßen"-Konferenz in Peking hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) faire Bedingungen für deutsche Unternehmen in China gefordert. "Das wird

Mehr