Brennpunkte

Gericht verhandelt Böhmermanns Unterlassungsklage wegen Merkels Gedichtkritik

  • AFP - 16. April 2019, 04:46 Uhr
Bild vergrößern: Gericht verhandelt Böhmermanns Unterlassungsklage wegen Merkels Gedichtkritik
Justitia
Bild: AFP

Vor dem Berliner Verwaltungsgericht wird eine Unterlassungsklage des Satirikers Jan Böhmermann gegen das Bundeskanzleramt verhandelt. Er will erwirken, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) ihre Kritik an seinem Schmähgedicht zurücknehmen muss.

Anzeige

Vor dem Berliner Verwaltungsgericht wird heute (10.00 Uhr) eine Unterlassungsklage des Satirikers Jan Böhmermann gegen das Bundeskanzleramt verhandelt. Böhmermann will erwirken, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) ihre Kritik an seinem sogenannten Schmähgedicht über den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zurücknehmen muss. Bereits bei der mündlichen Verhandlung am Dienstag wird ein Urteil erwartet.

Böhmermann trug das Gedicht in seiner ZDF-Sendung "Neo Magazin Royale" vom 31. März 2016 vor und löste damit sowohl in der Türkei wie auch in Deutschland heftige Reaktionen aus. Merkel bezeichnete die Satire als "bewusst verletzend". Die Affäre um das Schmähgedicht belastete das deutsch-türkische Verhältnis lange.

Die News Gericht verhandelt Böhmermanns Unterlassungsklage wegen Merkels Gedichtkritik wurde von AFP am 16.04.2019 in der Kategorie Brennpunkte mit den Stichwörtern D, Türkei, Regierung, Präsident, Fernsehen, Justiz abgelegt.

Weitere Meldungen

Tausende Demonstranten im Sudan begehen Freitagsgebet vor Armeehauptquartier

In der sudanesischen Hauptstadt Khartum haben tausende Menschen vor dem Armeehauptquartier gemeinsam das Freitagsgebet abgehalten. Damit ging der Protest gegen den Militärrat in

Mehr
Schwedische Akademie ernennt nach langem Chaos neuen Leiter

Die für die Vergabe des Literatur-Nobelpreises zuständige Schwedische Akademie hat einen neuen Leiter. Das erklärte das Gremium, das zuletzt vor allem durch seine Verwicklung in

Mehr
Jogger verursacht Absturz eines Segelfliegers in Hessen

Ein Jogger hat versehentlich einen Flugunfall in Hessen mit zwei Schwerverletzten  verursacht. Der Mann habe die Startbahn des Segelflughafens "Hoher Dörnberg" bei Zierenberg

Mehr

Top Meldungen

US-Wirtschaft legt im ersten Quartal stark zu

Die US-Wirtschaft hat im ersten Quartal stark zugelegt. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) wuchs im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 3,2 Prozent, wie das

Mehr
Sony steigert Gewinn auf Rekordhöhe - warnt aber bereits vor dem Einbruch

Der japanische Technologiekonzern Sony hat in seinem zurückliegenden Geschäftsjahr bis Ende März einen Rekordgewinn von umgerechnet 7,3 Milliarden Euro eingefahren - warnte am

Mehr
EU-Kommissarin Vestager will mehr Konkurrenz für Digital-Platzhirsche

EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager fordert schärfere Regeln für dominante Digitalkonzerne. "Sonst werden wir sehr bald in einer Welt leben, die von riesigen Unternehmen

Mehr