Wirtschaft

Automesse Shanghai öffnet unter düsteren Vorzeichen die Tore

  • AFP - 16. April 2019, 04:45 Uhr
Bild vergrößern: Automesse Shanghai öffnet unter düsteren Vorzeichen die Tore
Vorstellung eines BMW-SUV in Schanghai
Bild: AFP

Heute öffnet in Shanghai die wichtigste Automesse des weltgrößten Absatzmarktes China ihre Tore. Für die von dem Schwellenland abhängigen westlichen Autobauer ist China derzeit unsicheres Terrain.

Anzeige

Heute öffnet in Shanghai die wichtigste Automesse des weltgrößten Absatzmarktes China ihre Tore. Für die von dem Schwellenland abhängigen westlichen Autobauer ist China derzeit unsicheres Terrain: Zwei Jahrzehnte nahezu ungebremsten Wachstums neigen sich dem Ende zu. Außerdem wächst die einheimische Konkurrenz, angetrieben vom staatlich verordneten Umstieg auf Elektroautos. 

Die großen Hersteller werden deshalb auf der Messe vor allem mit Neuheiten im Bereich der E-Mobilität sowie mit SUVs aufwarten. Der Markt wird jedoch auf absehbare Zeit schwierig bleiben: Experten rechnen nach einem Minus im vergangenen Jahr auch für 2019 mit schrumpfenden Absatzzahlen. Die notwendigen Investitionen für den Aufbau einer Stromer-Flotte werden die Gewinne der Autohersteller zusätzlich belasten.

Die News Automesse Shanghai öffnet unter düsteren Vorzeichen die Tore wurde von AFP am 16.04.2019 in der Kategorie Wirtschaft mit den Stichwörtern D, China, Unternehmen, Auto, Konjunktur abgelegt.

Weitere Meldungen

RWE-Chef für schnelleren Windenergie-Ausbau

Essen - Der Vorstandsvorsitzende von RWE, Rolf Martin Schmitz, fordert von der Bundesregierung mehr Einsatz für den Ausbau der erneuerbaren Energien. "Mehr noch als eine

Mehr
Grüne kritisieren CO2-schädliche Diesel-Lkw von Schenker

Berlin - Die Grünen-Bundestagsfraktion kritisiert CO2-schädliche Diesel-Lkw der Bahn-Tochter Schenker. Für DB Schenker seien rund 34.600 Lkw in ganz Europa unterwegs, berichtet

Mehr
SPD beharrt auf Werbeverbot für elektrische Rauchmittel

Berlin - Der Streit in der Großen Koalition um das Werbeverbot für Tabakwaren schwelt weiter: Die SPD beharrt auf ihrer Position, im Zuge des geplanten Verbots für

Mehr

Top Meldungen

US-Wirtschaft legt im ersten Quartal stark zu

Die US-Wirtschaft hat im ersten Quartal stark zugelegt. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) wuchs im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 3,2 Prozent, wie das

Mehr
Sony steigert Gewinn auf Rekordhöhe - warnt aber bereits vor dem Einbruch

Der japanische Technologiekonzern Sony hat in seinem zurückliegenden Geschäftsjahr bis Ende März einen Rekordgewinn von umgerechnet 7,3 Milliarden Euro eingefahren - warnte am

Mehr
EU-Kommissarin Vestager will mehr Konkurrenz für Digital-Platzhirsche

EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager fordert schärfere Regeln für dominante Digitalkonzerne. "Sonst werden wir sehr bald in einer Welt leben, die von riesigen Unternehmen

Mehr