Technologie

Weber verspricht Eingriff in EU-Urheberrechtsreform

  • dts - 15. April 2019, 08:43 Uhr
Bild vergrößern: Weber verspricht Eingriff in EU-Urheberrechtsreform
Manfred Weber (CSU)
dts

.

Anzeige

Brüssel - EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber (CSU) hat kurz vor der finalen Abstimmung im Agrarministerrat in Brüssel zur EU-Urheberrechtsreform Zugeständnisse an die Demonstranten gemacht. "Ich sage als zukünftiger möglicher EU-Kommissionspräsident zu, sollten die Sorgen, die die jungen Menschen über die Beschränkung der Meinungsfreiheit zum Ausdruck gebracht haben, wirklich eintreten, dann werde ich eine Revision der Rechtslage vorlegen", sagte er am Montag in der "Bild"-Sendung "Die richtigen Fragen".

Weber drang aber auch darauf, die Wirkung des Gesetzes jetzt erst einmal abzuwarten. "Aber sollte es wirklich negative Auswirkungen haben, werden wir es noch einmal überarbeiten", so der Europapolitiker weiter. Die Haltung seiner Parteikollegin Dorothee Bär, die die Reform ablehnt, wies Weber ausdrücklich zurück.

Die News Weber verspricht Eingriff in EU-Urheberrechtsreform wurde von dts am 15.04.2019 in der Kategorie Technologie mit den Stichwörtern Politik, Deutschland, EU, Internet, Unternehmen abgelegt.

Weitere Meldungen

Barley unterstützt Vestager-Vorstoß gegen Digitalkonzerne

Berlin - Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) unterstützt den Vorschlag von EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager, dominante Digitalkonzerne wie Google oder

Mehr
Grüne wollen "Daten-Sharing-Pflicht" für Digitalkonzerne

Berlin - Die Grünen halten es für überfällig, die Dominanz großer Digitalkonzerne mit schärferen Regeln aufzubrechen und fordern eine "Daten-Sharing-Pflicht". "Die jetzige

Mehr
Bericht: AfD wirkmächtigste Partei auf Facebook

Berlin - Rund 85 Prozent aller weiterverbreiteten Beiträge deutscher Parteien im sozialen Netzwerk Facebook stammen laut eines Medienberichts von der AfD. Das ergab eine

Mehr

Top Meldungen

US-Wirtschaft legt im ersten Quartal stark zu

Die US-Wirtschaft hat im ersten Quartal stark zugelegt. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) wuchs im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 3,2 Prozent, wie das

Mehr
Sony steigert Gewinn auf Rekordhöhe - warnt aber bereits vor dem Einbruch

Der japanische Technologiekonzern Sony hat in seinem zurückliegenden Geschäftsjahr bis Ende März einen Rekordgewinn von umgerechnet 7,3 Milliarden Euro eingefahren - warnte am

Mehr
EU-Kommissarin Vestager will mehr Konkurrenz für Digital-Platzhirsche

EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager fordert schärfere Regeln für dominante Digitalkonzerne. "Sonst werden wir sehr bald in einer Welt leben, die von riesigen Unternehmen

Mehr