Wirtschaft

Ifo-Index steigt erstmals seit Sommer wieder

  • AFP - 25. März 2019, 10:46 Uhr
Bild vergrößern: Ifo-Index steigt erstmals seit Sommer wieder
Hamburger Hafen im Sonnenuntergang
Bild: AFP

Erstmals seit August vergangenen Jahres ist die Stimmung in den Chefetagen der deutschen Unternehmen wieder gestiegen. Der Ifo-Geschäftsklimaindex kletterte im März von 98,7 auf 99,6 Punkte, wie das Ifo-Institut in München am Montag mitteilte.

Anzeige

Erstmals seit August vergangenen Jahres ist die Stimmung in den Chefetagen der deutschen Unternehmen wieder gestiegen. Der Ifo-Geschäftsklimaindex kletterte im März von 98,7 auf 99,6 Punkte, wie das Ifo-Institut in München am Montag mitteilte. "Die deutsche Wirtschaft stemmt sich dem Abschwung entgegen", erklärte Ifo-Präsident Clemens Fuest.

Die rund 9000 befragten Unternehmen bewerten laut Ifo ihre aktuelle Geschäftslage "etwas zufriedener". Sie blicken zudem "merklich optimistischer" auf die kommenden sechs Monate. 

Im Verarbeitenden Gewerbe beurteilen die Firmen ihre aktuelle Lage laut Umfrage allerdings weniger gut. Auch der Ausblick verschlechterte sich: Er fiel auf den niedrigsten Stand seit 2012. 

Im Dienstleistungssektor dagegen stieg der Index deutlich, vor allem wegen merklich optimistischerer Erwartungen. Auch im Handel verbesserte sich das Klima deutlich. Die Einschätzungen zur aktuellen Lage stiegen laut Ifo auf den höchsten Wert seit Mai 2018, und die Erwartungen hellten sich auf. 

Auch im Bauhauptgewerbe schätzten die Betriebe ihre Lage wieder deutlich besser ein. Ihre Erwartungen an die kommenden sechs Monate blieben nahezu unverändert.

Die fünf Wirtschaftsweisen hatten vergangene Woche ihre Wachstumsprognose für das laufende Jahr deutlich gesenkt. Sie erwarten nur noch ein Plus von 0,8 Prozent beim Bruttoinlandsprodukt.

Die News Ifo-Index steigt erstmals seit Sommer wieder wurde von AFP am 25.03.2019 in der Kategorie Wirtschaft mit den Stichwörtern D, Konjunktur, Außenhandel, Industrie abgelegt.

Weitere Meldungen

Haushalte mit Ölheizung müssen trotz milden Winters mehr zahlen als im Vorjahr

Haushalte mit Ölheizung müssen für die zurückliegenden Monate mehr Heizkosten zahlen als in den vergangenen Wintern - obwohl das Wetter sehr mild war. Grund sind die stark

Mehr
Große Mehrheit für staatliche Deckelung der Mieten

Eine große Mehrheit der Bürger wünscht sich eine staatliche Deckelung der Mieten. 84 Prozent der Teilnehmer einer Umfrage für die "Welt am Sonntag" gaben an, der Staat solle dafür

Mehr
Zehn Luftfahrtbehörden prüfen gemeinsam Boeing 737 MAX

Die US-Luftfahrtbehörde FAA hat eine internationale Überprüfung der jüngsten Neuerungen an Flugzeugen des Typs Boeing 737 MAX angekündigt. Laut einer FAA-Mitteilung vom Freitag

Mehr

Top Meldungen

Klöckner bekräftigt Widerstand gegen pauschale Verschärfung der Düngeregeln

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) hat ihren Widerstand gegen eine von der EU-Kommission verlangte pauschale Verschärfung der Düngeregeln bekräftigt. "Was wir

Mehr
Bericht: Strom für Elektroautos teurer als Benzin oder Diesel

Berlin - Das Aufladen von Elektroautos an öffentlichen Ladesäulen verursacht laut eines Zeitungsberichts teilweise höhere Kosten als das Auftanken vergleichbarer Fahrzeuge mit

Mehr
Umfrage: Mehrheit gegen Enteignungen von Wohnungsunternehmen

Berlin - Die Mehrheit der Bundesbürger lehnt die Enteignung privater Wohnungsunternehmen ab. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap im Auftrag der

Mehr