Brennpunkte

"Gorch Fock" bekommt teure Deko-Nieten

  • dts - 16. März 2019, 08:00 Uhr
Bild vergrößern: Gorch Fock bekommt teure Deko-Nieten
Gorch Fock
dts

.

Anzeige

Berlin - Die Affäre um die Sanierung des Segelschulschiffs der Marine treibt weitere Blüten. Offenbar hat die Bundeswehr weit mehr als 100.000 Euro für unechte Nieten ausgegeben, berichtet der "Spiegel".

Da Platten für den Rumpf von Stahlschiffen heute beim Bau direkt angeschweißt werden, sind dafür gar keine Nieten mehr nötig. Die Planer der Marine erteilten laut des Berichts trotzdem den Auftrag, eine dekorative "Nietoptik" herzustellen. Dafür schweißte eine Werft eigens produzierte Nietköpfe zum Stückpreis von 110 Euro auf die Stahlplatten. Als im Laufe der Sanierung immer mehr Flächen an Rumpf und Deck des Schiffs dazukamen, ging man dazu über, spezielle Schrauben zu bestellen, deren Köpfe für die Deko abgetrennt wurden. Das soll den Preis auf etwa 75 Euro pro Stück gesenkt haben. Ein Sprecher des Verteidigungsministeriums bestätigte auf Anfrage, inzwischen seien mehrere Tausend Nieten angebracht worden. Da noch nicht alle angeschweißt und abgerechnet worden seien, gebe es zu den Gesamtkosten "noch keine abschließende Aussage". Aufgrund von Korruptionsvorwürfen und rasant gestiegenen Kosten hatte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen die Zahlungen an die Werft gestoppt.

Demnächst soll aber wieder Geld fließen. In den inzwischen auf 135 Millionen Euro gestiegenen Sanierungskosten sind mehrere umstrittene Posten enthalten.

Die News "Gorch Fock" bekommt teure Deko-Nieten wurde von dts am 16.03.2019 in der Kategorie Brennpunkte mit den Stichwörtern Politik, Deutschland, Militär, Schifffahrt abgelegt.

Weitere Meldungen

Jahrelange Dürre lässt beliebten See in Chile verschwinden

Wo einst die Bewohner von Santiago ihre Freizeit am Wasser verbrachten, liegen jetzt nur noch Tierknochen auf harter, trockener Erde. Der Aculeo-See, ein beliebtes

Mehr
Unverheiratete Paare in Indonesien öffentlich für Körperkontakt bestraft

In der indonesischen Provinz Aceh sind mehrere unverheiratete Paare öffentlich mit Stockschlägen bestraft worden, weil sie verbotenen Körperkontakt hatten. Die fünf Paare wurden

Mehr
Zwölfjährige in Indien von Brüdern und Onkel vergewaltigt und getötet

Eine Zwölfjährige ist in Indien von ihrem Onkel und Brüdern brutal vergewaltigt und später ermordet worden. Der 40-jährige Onkel des Opfers sowie zwei ihrer Brüder seien

Mehr

Top Meldungen

CDU-Politiker Gieseke warnt VW vor einseitiger Elektro-Strategie

Brüssel - Der niedersächsische CDU-Europaabgeordnete Jens Gieseke hat den Autobauer VW vor einer einseitigen Konzentration auf Elektroautos gewarnt. Er fürchte einen massiven

Mehr
IT-Dienstleister Datev will Steuerberatung mit KI umkrempeln

Nürnberg - Der IT-Dienstleister Datev will die Arbeit von Steuerkanzleien mit künstlicher Intelligenz deutlich vereinfachen. Das berichtet das "Handelsblatt". Das Unternehmen

Mehr
Instagram führt Kauf-Button ein

Direkt die Schuhe der Stars kaufen: Die Internetplattform Instagram steigt in den unmittelbaren Onlinehandel ein und bietet Nutzern künftig einen Kauf-Button in der eigenen App

Mehr