Finanzen

Unionspolitiker stemmen sich gegen Bankenfusion

  • dts - 15. März 2019, 19:36 Uhr
Bild vergrößern: Unionspolitiker stemmen sich gegen Bankenfusion
Skyline von Frankfurt / Main
dts

.

Anzeige

Berlin - In der Union wächst der Widerstand gegen eine Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank. Das berichtet der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe.

Führende Wirtschafts- und Finanzexperten von CDU und CSU wenden sich insbesondere gegen Überlegungen, den Zusammenschluss durch staatliche Garantien oder Beteiligungen zu fördern. "Eine Fusion ist grundsätzlich Sache der Unternehmen", sagt CDU-Wirtschaftssprecher Joachim Pfeiffer. "Von staatlichen Eingriffen halte ich rein gar nichts." Keinesfalls dürfe der Bund deshalb seinen 15-Prozent-Anteil an der Commerzbank in eine dauerhafte Beteiligung an einer neuen Großbank überführen.

"Die Bundesbeteiligung an der Commerzbank war und ist temporär und baldmöglichst zurückzuführen", sagt er. Auch nach Ansicht des Obmanns der Union im Finanzausschuss, dem CSU-Abgeordneten Hans Michelbach, dürfe es "keine Steuergelder für eine Fusion geben, weder vorübergehend noch dauerhaft". Michelbach: "Wir brauchen keine Deutsche Staatsbank AG." Der CSU-Politiker kritisiert zudem, dass Finanzminister Olaf Scholz (SPD) und sein Staatssekretär Jörg Kukies die beiden Geldhäuser mit ihrer Initiative in eine missliche Situation gebracht hätten.

"Derartige Spekulationen schaden den betroffenen Banken; Steuergelder sind keine Spielgeldkasse für ehemalige Investmentbanker", sagt Michelbach, der damit auf die berufliche Vergangenheit von Kukies anspielt, der zuvor Co-Chef der US-Bank Goldman Sachs in Deutschland gewesen ist.

Die News Unionspolitiker stemmen sich gegen Bankenfusion wurde von dts am 15.03.2019 in der Kategorie Finanzen mit den Stichwörtern Finanzen, Deutschland, Finanzindustrie abgelegt.

Weitere Meldungen

IT-Dienstleister Datev will Steuerberatung mit KI umkrempeln

Nürnberg - Der IT-Dienstleister Datev will die Arbeit von Steuerkanzleien mit künstlicher Intelligenz deutlich vereinfachen. Das berichtet das "Handelsblatt". Das Unternehmen

Mehr
Bafin prüft Vergabepraxis bei Mittelstands- und Immobilienkrediten

Frankfurt/Main - Die deutsche Finanzaufsicht Bafin will die Kreditvergabepraxis der Banken in Deutschland überprüfen. "Wir haben Hinweise, dass die Kreditvergabebedingungen der

Mehr
Grünen-Chef lehnt Bankenfusion ab

Berlin - Grünen-Chef Robert Habeck lehnt einen Zusammenschluss von Deutscher Bank und Commerzbank ab. "Damit würde man wieder eine Bank schaffen, die `too big to fail` ist. Ich

Mehr

Top Meldungen

Umfrage: Jeder Dritte würde Geld per Sprachbefehl überweisen

Berlin - Jeder dritte Bundesbürger (34 Prozent) kann sich vorstellen, Überweisungen künftig per Sprachbefehl zu tätigen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Branchenverbandes

Mehr
CDU-Politiker Gieseke warnt VW vor einseitiger Elektro-Strategie

Brüssel - Der niedersächsische CDU-Europaabgeordnete Jens Gieseke hat den Autobauer VW vor einer einseitigen Konzentration auf Elektroautos gewarnt. Er fürchte einen massiven

Mehr
Instagram führt Kauf-Button ein

Direkt die Schuhe der Stars kaufen: Die Internetplattform Instagram steigt in den unmittelbaren Onlinehandel ein und bietet Nutzern künftig einen Kauf-Button in der eigenen App

Mehr