Wirtschaft

Gastgewerbeumsatz im Januar gestiegen

  • dts - 15. März 2019, 09:03 Uhr
Bild vergrößern: Gastgewerbeumsatz im Januar gestiegen
Bedienung in einem Café
dts

.

Anzeige

Wiesbaden - Das Gastgewerbe in Deutschland hat im Januar 2019 preisbereinigt 0,9 Prozent mehr umgesetzt als im entsprechenden Vorjahresmonat. Der Umsatz stieg nominal um 3,1 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit.

Die Beherbergungsunternehmen wiesen im Januar 2019 real 1,0 Prozent höhere Umsätze als im Vorjahresmonat aus. Der Umsatz in der Gastronomie stieg im Januar 2019 ebenfalls um 1,0 Prozent gegenüber dem Januar 2018, so das Statistikamt weiter.. Innerhalb der Gastronomie lag der Umsatz der Caterer um 2,9 Prozent über dem Wert des Vorjahresmonats. Kalender- und saisonbereinigt stieg der Umsatz im Januar 2019 im Vergleich zum Dezember 2018 real um 3,7 Prozent und nominal um 3,8 Prozent, so das Bundesamt.


Die News Gastgewerbeumsatz im Januar gestiegen wurde von dts am 15.03.2019 in der Kategorie Wirtschaft mit den Stichwörtern Wirtschaft, Deutschland, Unternehmen abgelegt.

Weitere Meldungen

EU-Parlament stimmt über Reform der Regeln für Lkw-Fahrer ab

Das EU-Parlament in Straßburg stimmt heute (13.00 Uhr) über eine Überarbeitung der Regeln für Lkw-Fahrer ab. Sozialdemokratische Abgeordnete wollen sich mit Regelungen gegen

Mehr
Umfrage: Mehrheit zahlt im Alltag mit Karte

Berlin - Die Mehrheit der Bundesbürger zahlt im Alltag immer häufiger mit Karte statt mit Münzen und Scheinen. Dies ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im

Mehr
Anteil der Fahrzeuge mit alternativem Antrieb steigt

Berlin - Der Anteil der Fahrzeuge mit alternativem Antrieb bei den Neuzulassungen in Deutschland steigt. Laut Zahlen der Deutschen Energie-Agentur (dena), über die die

Mehr

Top Meldungen

Auch unterwegs immer im Netz


Schnelles Internet - auch unterwegs - davon träumt so mancher Geschäftsreisende oder Urlauber. Abhilfe schaffen kann ein mobiler LTE-Router. LTE-Router sind kleine

Mehr
EU-Parlament bringt umstrittene Urheberrechtsreform unter Dach und Fach

Musiker, Autoren, Fotografen und Journalisten in der EU sollen künftig für die Verwendung ihrer Produktion im Internet besser vergütet werden. Eine entsprechende Reform des

Mehr
Der lange Weg zur Künstlichen Intelligenz


Künstliche Intelligenz (KI) hat das Potenzial zu erheblichen Einsparungen, ist in aller Munde und für die Zukunft unverzichtbar. Aber die Umsetzung kommt laut einer

Mehr