Brennpunkte

Grüne wollen "Gorch Fock" durch neues Schiff ersetzen

  • dts - 12. Februar 2019, 05:00 Uhr
Bild vergrößern: Grüne wollen Gorch Fock durch neues Schiff ersetzen
Eine Boje im Meer
dts

.

Anzeige

Berlin - Der Grünen-Politiker Tobias Lindner, Sprecher für Sicherheitspolitik der Bundestagsfraktion, sieht keine Zukunft mehr für das Segelschulschiff "Gorch Fock". "Ich halte es, nach allem was ich derzeit weiß, für wirtschaftlicher, ein neues Segelschulschiff zu bauen, als eine Instandhaltung mit Schrecken ohne Ende weiterzuführen", sagte er der "Heilbronner Stimme" (Dienstagsausgabe).

Die "Gorch Fock" wird derzeit in Bremerhaven saniert, die Kosten dafür sind von zehn auf rund 135 Millionen Euro gestiegen. "Gegenüber der Kostenexplosion bei der Gorch Fock sind die Kostensteigerungen bei Stuttgart 21 ja fast noch moderat", sagte Lindner. Die Gründe, warum die Kosten zur Instandhaltung um das 13-fache explodiert sind, lägen laut Lindner immer noch im Dunkeln. "Die Bundeswehr hatte anscheinend nie einen Überblick über den tatsächlichen Zustand des Schiffes. Ob unnötige Sanierungsarbeiten oder Luxuswünsche wie Teakholz auch auf den unteren Decks zur Kostensteigerung beigetragen haben, muss noch geklärt werden", sagte er weiter.

Er sieht Ministerin Ursula von der Leyen (CDU) in der Pflicht: "Das Verteidigungsministerium muss jetzt gewissenhaft die Kosten, die ein Neubau einer Gorch Fock III verursachen würde, ermitteln und ihn den mindestens 50 bis 60 Millionen, die die Fertigstellung der Instandhaltung kosten würden, gegenüberstellen."

Die News Grüne wollen "Gorch Fock" durch neues Schiff ersetzen wurde von dts am 12.02.2019 in der Kategorie Brennpunkte mit den Stichwörtern Politik, Deutschland, Militär abgelegt.

Weitere Meldungen

Gespräch zwischen Trump und abtrünnigem libyschen General Haftar

US-Präsident Donald Trump hat mit dem abtrünnigen libyschen General Chalifa Haftar über die Lage in dem Land beraten. Trump und Haftar hätten in einem Telefongespräch am Montag

Mehr
Lebenslange Haftstrafe für Eltern aus kalifornischem "Horror-Haus"

Jahrelang hatten sie ihre 13 Kinder unter menschenunwürdigen Bedingungen gefangen gehalten - nun sind die Eltern aus dem kalifornischen "Horror-Haus" zu einer lebenslangen

Mehr
BKA will Schleusungskriminalität über Balkanroute besser bekämpfen

Wiesbaden - Das Bundeskriminalamt will der Schleusung über die Balkanroute Priorität einräumen, um die Organisierte Kriminalität besser zu bekämpfen. Die Flüchtlingsroute gewinne

Mehr

Top Meldungen

Altmaier geht auf Kritiker seiner Industriepolitik zu

Berlin - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) geht auf die Kritiker seiner Industriepolitik zu. Er lade für den 6. Mai zum "Kongress zur Nationalen Industriestrategie

Mehr
Bericht: Steuerausfälle zwingen Scholz zu Buchungstrick

Berlin - Wegen der Abkühlung der Konjunktur drohen Bund und Ländern laut eines Medienberichts dieses Jahr Steuerausfälle von rund zehn Milliarden Euro. Das berichtet der

Mehr
Dutzende Stellen im Wirtschaftsministerium unbesetzt

Berlin - In den für die Energiewende zuständigen Abteilungen des Bundeswirtschaftsministeriums sind Dutzende Planstellen nicht besetzt. Das habe das Ministerium von

Mehr