Motor

Neue KTM 690 R wahlweise für Straße oder Gelände

  • ampnet - 5. Februar 2019, 11:50 Uhr
Bildergalerie: Neue KTM 690 R wahlweise für Straße oder Gelände
KTM 690 SMC R (links) und KTM 690 Enduro R. Foto: Auto-Medienportal.Net/KTM

.

Anzeige

KTM bringt die 690 als komplett neue Supermoto SMC R und Enduro R in den Handel. Die jüngste Generation des LC4-Motors sitzt in einem leichten Rahmen. Der mit nun 74 PS und ebenso vielen Newtonmetern stärkster Serien-Einzylinder auf dem Markt soll dank zweier Ausgleichswellen und Doppelzündung kultivierter als bisher laufen. Auch ein Quickshifter ist mit an Bord.

Die KTM 690 SMC R fährt mit schärfer gezeichnetem Bodywork, verbesserter Ergonomie und neuer, vollständig einstellbarer Federung vor. Dazu kommen zwei Fahrmodi (Street und Sport), Kurven-ABS und schräglagenabhängig regelnde Traktionskontrolle. Auch die KTM 690 Enduro R bekommt ein schlankeres Bodywork mit neu gestalteter Sitzbank . Sie verfügt über die Fahrmodi ,,Offroad" und ,,Street" und besitzt ebenfalls erstmals Kurven-ABS und eine schräglagenabhängig regelnde Traktionskontrolle.

Beide Modelle kosten 11 159 Euro (inklusive Nebenkosten). (ampnet/jri)

Die News Neue KTM 690 R wahlweise für Straße oder Gelände wurde von ampnet am 05.02.2019 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern KTM 690 R abgelegt.

Weitere Meldungen

Frisch in den Frühling: Kia Stinger in Neonorange

Kia bietet sein Flaggschiff in einer kraftvollen Farbe an: Alle Kia Stinger können ohne Aufpreis in der Unilackierung Neonorange bestellt werden. Daneben gibt es unverändert neun

Mehr
New York 2019: EQC-Edition mit besonderem Auftrag

Ein limitiertes Sondermodell markiert auf der New York International Auto Show (NAIAS, Besuchertage vom 19. - 29. April 2019) den Aufbruch von Mercedes-Benz in die

Mehr
New York 2019: Mercedes-Benz GLS - Technikwunder fürs Gelände

Eigentlich sollte er einmal das G-Modell ersetzen: Der Mercedes-Benz GLS, der in seiner ersten Generation als GL das Licht der Welt erblickte. Doch die Kunden sahen ihn als

Mehr

Top Meldungen

Schulze legt Pläne für Steuer auf Kohlendioxidausstoß vor

Berlin - Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) plant, in Deutschland eine Abgabe auf den Ausstoß von Kohlendioxid zu verlangen. "Die Idee ist, dass CO2 einen Preis bekommt,

Mehr
Tausend Jahre Strom für Deutschlands größte Flughäfen

Der im vergangenen Vierteljahrhundert in Deutschland produzierte Strom aus erneuerbaren Energien reicht theoretisch aus, um die fünf größten Flughäfen 1000 Jahre lang zu

Mehr
Google informiert Android-Nutzer künftig über andere Browser und Suchmaschinen

Der US-Technologiekonzern Google informiert Nutzer seines mobilen Betriebssystems Android in Europa künftig über konkrete Alternativen zum eigenen Browser und der eigenen

Mehr