Wirtschaft

Außenhandelsverband erwartet bis zu drei Prozent Exportwachstum

  • dts - 23. Januar 2019
Bild vergrößern: Außenhandelsverband erwartet bis zu drei Prozent Exportwachstum
Industrieanlagen
dts

.

Anzeige

Berlin - Der Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA) geht trotz Brexit und Handelskrieg mit verhaltenem Optimismus in das neue Jahr. Der Außenwirtschaftsverband erwarte für dieses Jahr ein Exportwachstum von bis zu drei Prozent, berichtet die "Welt" (Mittwochsausgabe).

Im kommenden Jahr sollen es dann bis zu 3,5 Prozent sein. "Wir haben nach der Abstimmung im britischen Parlament noch einmal sehr intensiv diskutiert und gehen trotz der hohen Wahrscheinlichkeit eines ungeordneten Brexits davon aus, dass die deutschen Exporte in diesem Jahr bis zu drei Prozent wachsen können", sagte BGA-Präsident Holger Bingmann der Zeitung. Erst nach internen Diskussionen habe man sich auf diese verhalten optimistische Prognose festgelegt. "In den anderen Vorhersagen herrscht nach unserem Empfinden ein relativ großer Optimismus", so Bingmann weiter.

Grundsätzlich schließe man sich dem Optimismus an, "aber die Wahrscheinlichkeit hat zugenommen, dass es zu solchen Einzelereignissen kommt, wie einem ungeordneten Brexit oder dass die Amerikaner mit den Chinesen keine neue Vereinbarung finden. Solche Ereignisse hätten schon eine ganz enorme Durchschlagskraft. Das wären keine Marginalien", so der BGA-Präsident. Selbst ein geordneter Brexit könnte Deutschland 0,3 bis 0,5 Prozentpunkte vom Bruttoinlandsprodukt kosten.

Grundsätzlich sei die Verfassung der Weltwirtschaft aber robust genug, um deutschen Exporteuren bessere Geschäfte zu sichern. "Überall auf der Welt wird nach wie vor gebaut, investiert und vor allem konsumiert", sagte Bingmann der "Welt". Die Situation sei nicht krisenhaft. "Wir erwarten deshalb, dass wir in diesem Jahr durch ein Tal müssen, aber dass es relativ schnell sogar wieder etwas besser wird, wenn die offenen Probleme und Risiken nicht eskalieren beziehungsweise sich nicht realisieren. Wir rechnen schon 2020 wieder mit einer leichten Erholung", so der BGA-Präsident weiter. Im Jahr 2020 werde der Export um bis zu 3,5 Prozent wachsen.

Die News Außenhandelsverband erwartet bis zu drei Prozent Exportwachstum wurde von dts am 23.01.2019 in der Kategorie Wirtschaft mit den Stichwörtern Wirtschaft, Deutschland abgelegt.

Weitere Meldungen

Billigere Tickets: Bahn erwartet fünf Millionen zusätzliche Reisende

Berlin - Die deutsche Bahn rechnet bei der Einführung billigerer Tickets durch geringere Steuersätze mit einem Ansturm auf die eigenen Züge. "Unsere Analysen zeigen, dass wir

Mehr
Bericht: Siemens-Betriebsrat kritisiert Vorstand wegen Bahnfusion

München - Unter den Arbeitnehmern von Siemens wächst laut eines Medienberichts die Kritik an der eigenen Führung, nachdem die deutsch-französische Bahnfusion mit Alstom geplatzt

Mehr
Bahn-Betriebsräte schlagen wegen Schienennetz Alarm

Berlin - Die Betriebsräte der Deutschen Bahn sind in großer Sorge. "Auch 25 Jahre nach der Bahnreform ist die Schieneninfrastruktur des Bundes weiter dramatisch unterfinanziert

Mehr

Top Meldungen

Altmaier geht auf Kritiker seiner Industriepolitik zu

Berlin - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) geht auf die Kritiker seiner Industriepolitik zu. Er lade für den 6. Mai zum "Kongress zur Nationalen Industriestrategie

Mehr
Bericht: Steuerausfälle zwingen Scholz zu Buchungstrick

Berlin - Wegen der Abkühlung der Konjunktur drohen Bund und Ländern laut eines Medienberichts dieses Jahr Steuerausfälle von rund zehn Milliarden Euro. Das berichtet der

Mehr
Dutzende Stellen im Wirtschaftsministerium unbesetzt

Berlin - In den für die Energiewende zuständigen Abteilungen des Bundeswirtschaftsministeriums sind Dutzende Planstellen nicht besetzt. Das habe das Ministerium von

Mehr