Wirtschaft

Altmaier verteidigt Nord Stream 2 gegen Kritik

  • dts - 20. Januar 2019, 17:15 Uhr
Bild vergrößern: Altmaier verteidigt Nord Stream 2 gegen Kritik
Bau von Nord Stream 2
dts

.

Anzeige

Berlin - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) nimmt die Erdgaspipeline Nord Stream 2 gegen Kritik in Schutz: "Nord Stream 2 ist der falsche Prügelknabe", sagte Altmaier dem "Handelsblatt" (Montagsausgabe). Der Bau der Pipeline sei "weit fortgeschritten, die Rohre kilometerlang ins Meer verlegt", so der Minister.

"Die Bundesregierung wird in einen solchen Prozess nicht eingreifen, weil es dazu keine rechtliche Grundlage gibt", ergänzte er. Nach Überzeugung Altmaiers wird es auch in Zukunft den Transit russischen Erdgases durch die Ukraine geben. Es gebe dabei "um die berechtigten Interessen der Ukraine", sagte er. "Ich bin zuversichtlich, dass hier ein Kompromiss erreicht wird und es auch nach 2019, also nach der geplanten Fertigstellung von Nord Stream 2, einen Gastransit durch die Ukraine geben wird."


Die News Altmaier verteidigt Nord Stream 2 gegen Kritik wurde von dts am 20.01.2019 in der Kategorie Wirtschaft mit den Stichwörtern Politik, Deutschland, Russland, Energie abgelegt.

Weitere Meldungen

Tausend Jahre Strom für Deutschlands größte Flughäfen

Der im vergangenen Vierteljahrhundert in Deutschland produzierte Strom aus erneuerbaren Energien reicht theoretisch aus, um die fünf größten Flughäfen 1000 Jahre lang zu

Mehr
ZF und die chinesischen Laster


ZF hat mit dem chinesischen Nutzfahrzeughersteller Foton ein gemeinsames Produktionswerk in Jiaxing südlich von Shanghai eröffnet. Die gemeinsamen Projekte sollen sich vor

Mehr
Airbus-Space-Chef setzt auf kleine Satelliten aus den USA

Toulouse - Die Airbus-Raumfahrtsparte sieht große Entwicklungsmöglichkeiten durch eine neue Familie von Mini-Satelliten, die in den USA gefertigt werden. "Es gibt mögliche

Mehr

Top Meldungen

Schulze legt Pläne für Steuer auf Kohlendioxidausstoß vor

Berlin - Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) plant, in Deutschland eine Abgabe auf den Ausstoß von Kohlendioxid zu verlangen. "Die Idee ist, dass CO2 einen Preis bekommt,

Mehr
Google informiert Android-Nutzer künftig über andere Browser und Suchmaschinen

Der US-Technologiekonzern Google informiert Nutzer seines mobilen Betriebssystems Android in Europa künftig über konkrete Alternativen zum eigenen Browser und der eigenen

Mehr
Pinterest erfolgreich an der New Yorker Börse gestartet

Das Online-Netzwerk Pinterest hat am Donnerstag das Börsenparkett betreten und die Anleger begeistert. Die Mitgründer der Firma, Ben Silbermann und Evan Sharp, läuteten am Morgen

Mehr