Technologie

Grüne drängen Bundesregierung zu Entscheidung über Huawei-Technik beim 5G-Ausbau

  • AFP - 17. Januar 2019, 15:50 Uhr
Bild vergrößern: Grüne drängen Bundesregierung zu Entscheidung über Huawei-Technik beim 5G-Ausbau
5G-Mast
Bild: AFP

Die Grünen haben die Bundesregierung aufgefordert, sich schnellstmöglich ein Urteil über den Einsatz von Huawei-Technik beim 5G-Ausbau zu bilden. Innerhalb der Regierung ist die 'Willensbildung' dazu 'noch nicht abgeschlossen'.

Anzeige

Die Grünen haben die Bundesregierung aufgefordert, sich schnellstmöglich ein Urteil über den Einsatz von Technik des chinesischen Telekommunikationskonzerns Huawei beim Ausbau der Infrastruktur für den künftigen Mobilfunkstandard 5G zu bilden. "Die Bundesregierung hat die Brisanz des Themas zu lange unterschätzt", kritisierte die wettbewerbspolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Katharina Dröge, am Donnerstag. Die Bundesregierung müsse nun "endlich" öffentlich erklären, wie sie eine Beteiligung Huaweis beim 5G-Ausbau bewerte, forderte Dröge.

Der chinesische Konzern, einer der weltweit größten Telekommunikationsausrüster, steht seit längerem in der Kritik. Die USA und andere Länder werfen Huawei eine zu große Nähe zu den chinesischen Behörden vor und sehen den Konzern als Gefahr für ihre Cybersicherheit.

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) sieht indes bislang keine konkreten Beweise für einen Spionageverdacht gegen den chinesischen Telekommunikationsriesen. Belege, die einen möglichen Bann begründen könnten, lägen seiner Behörde nicht vor, hatte BSI-Präsident Arne Schönbohm im Dezember dem "Spiegel" gesagt.

Für die Bundesregierung ist die Sicherheit des 5G-Netzes von "hoher Relevanz". Das geht aus einer Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Anfrage Dröges hervor, die AFP am Donnerstag vorlag und über die zunächst das "Handelsblatt" berichtet hatte. Beim Aufbau eines künftigen 5G-Netzes werde sich der Bund von der "Sicherheit der von den verschiedenen Telekommunikationsausrüstern angebotenen Produkte" leiten lassen. Die "Willensbildung über konkrete Maßnahmen" innerhalb der Bundesregierung sei allerdings "noch nicht abgeschlossen".

Die News Grüne drängen Bundesregierung zu Entscheidung über Huawei-Technik beim 5G-Ausbau wurde von AFP am 17.01.2019 in der Kategorie Technologie mit den Stichwörtern D, China, Unternehmen, Technologie, Telekommunikation abgelegt.

Weitere Meldungen

Pinterest bereitet offenbar Börsengang vor

Das soziale Netzwerk Pinterest bereitet laut "Wall Street Journal" seinen Börsengang vor. Pinterest habe einen vertraulichen Bericht für den Aktienverkauf eingereicht, berichtete

Mehr
Samsung rüttelt den Smartphone-Markt mit faltbarem 2000-Dollar-Gerät auf

Samsung klappt ein neues Kapitel im Konkurrenzkampf auf dem Smartphone-Markt auf: Der südkoreanische Apple-Rivale enthüllte am Mittwoch in San Francisco ein faltbares Hybridgerät,

Mehr
Verwaltungsgericht: Entscheidung für 5G-Auktion rechtmäßig

Die ab März geplante Versteigerung von Frequenzen für den neuen Mobilfunkstandard 5G ist rechtmäßig. Das Verwaltungsgericht Köln wies am Donnerstag eine Klage des

Mehr

Top Meldungen

Wirtschaftswachstum gerät ins Stocken

Wiesbaden - Das deutsche Wirtschaftswachstum ist ins Stocken geraten. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) blieb im vierten Quartal 2018 preis-, saison- und kalenderbereinigt mit 0,0

Mehr
CDU-Wirtschaftsrat warnt vor zu großen Erwartungen an E-Mobilität

Berlin - Der Generalsekretär des CDU-Wirtschaftsrates, Wolfgang Steiger, warnt vor Euphorie und unrealistischen Erwartungen an die Elektromobilität. "In der E-Mobilität das Maß

Mehr
Verbraucherschützer fordern Insolvenzabsicherung für Airlines

Berlin - Verbraucherschützer fordern von der Bundesregierung, noch in dieser Legislaturperiode Fluggesellschaften per Gesetz zu einer Insolvenzabsicherung zu verpflichten. Bei

Mehr