Sport

Götze beschäftigt sich nicht mit Nationalmannschaft

  • 13. Januar 2019, 06:00 Uhr
Bild vergrößern: Götze beschäftigt sich nicht mit Nationalmannschaft
Mario Götze (BVB)
dts

.

Anzeige

Dortmund - Mario Götze vom Bundesligisten Borussia Dortmund beschäftigt sich aktuell nicht mit der deutschen Nationalmannschaft. "Ich habe hier im Verein Aufgaben, die wichtig sind. Sie kommen an erster Stelle. Natürlich ist die Nationalmannschaft für mich immer ein Thema. Irgendwann wird es sich vielleicht auch wieder stellen", sagte Götze der "Welt am Sonntag".

Letztmals stand der WM-Siegtorschütze von Rio de Janeiro im November 2017 gegen Frankreich im Kader der DFB-Elf.

Der Kontakt zu Bundestrainer Joachim Löw sei aber nicht abgebrochen. "Gelegentlich schreiben wir uns", sagte er. Nach der schwachen WM 2018 erlebt die Nationalmannschaft aktuell einen Generationswechsel. Ein Rücktritt sei für den 26-Jährigen dennoch kein Thema: "Nein, zum jetzigen Zeitpunkt nicht. Ich war lange bei der Nationalmannschaft, und es ist immer schön, für Deutschland zu spielen. Mich erfüllt das mit Stolz", sagte er und fügte mit Blick auf eine erneute Nominierung an: "Die Tatsache, dass neue, junge Spieler in die Mannschaft kommen, ist für die Nationalelf genauso normal wie für eine Vereinsmannschaft. Ob es dann irgendwann zu einer Rückkehr von mir kommen wird, wird sich zeigen. Ich bin da sehr entspannt."


Die News Götze beschäftigt sich nicht mit Nationalmannschaft wurde von dts am 13.01.2019 in der Kategorie Sport mit den Stichwörtern Sport, Deutschland, Fußball, 1. Liga abgelegt.

Weitere Meldungen

Eisige Neuauflage mit Motorsportlegenden in Zell am See

Mit dem GP Ice Race wurde am Wochenende eine traditionelle Motorsportveranstaltung zu neuem Leben erweckt. Das Revival des Eisrennens im österreichischen Zell am See entwickelte

Mehr
Hannover 96 dementiert Berichte über Entlassung von Breitenreiter

Hannover - Der Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat Medienberichte über eine Entlassung von Cheftrainer André Breitenreiter vor dem Spiel gegen Borussia Dortmund dementiert. "Wir

Mehr
VW peilt neuen Rundenrekord an

Volkswagen peilt einen neuen Rundenrekord für Elektroautos auf dem Nürburgring an. Nach der Bestzeit beim berühmten Pikes-Peak-Bergrennen nimmt der Elektro-Sportwagen ID R im

Mehr

Top Meldungen

Studie: Gebühren für Auslandsüberweisungen steigen

Berlin - Bankkunden, die Geld aus Deutschland in ein Land mit fremder Währung überweisen möchten, müssen dafür laut einer aktuellen Studie immer höhere Gebühren bezahlen. Das ist

Mehr
Außenhandelsverband erwartet bis zu drei Prozent Exportwachstum

Berlin - Der Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA) geht trotz Brexit und Handelskrieg mit verhaltenem Optimismus in das neue Jahr. Der

Mehr
Bericht: Continental wollte Opel-Ingenieure übernehmen

Hannover - Der Autozulieferer Continental hat laut eines Zeitungsberichts im Sommer 2018 versucht, Hunderte Opel-Ingenieure zu sich zu lotsen. Manager des Autozulieferers hätten

Mehr