Brennpunkte

Zahl der Asylanträge 2018 deutlich zurückgegangen

  • 13. Januar 2019, 00:05 Uhr
Bild vergrößern: Zahl der Asylanträge 2018 deutlich zurückgegangen
Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber
dts

.

Anzeige

Berlin - Die Zahl der Asylanträge ist im vergangenen Jahr weiter zurück gegangen. Nach Informationen von "Bild am Sonntag" wurden im gesamten Jahr 2018 insgesamt 185.853 Asylanträge gestellt.

Das sind 16,5 Prozent weniger als im Vorjahr. Im Jahr 2017 wurden insgesamt 222.683 Anträge in Deutschland gestellt. Der für Migration und Rückführung zuständige Staatssekretär im Bundesinnenministerium, Helmut Teichmann, geht von einer Trendwende bei der Zuwanderung aus. Teichmann sagte "Bild am Sonntag": "Wir sehen seit dem Höhepunkt der Flüchtlingslage im Herbst 2015 einen kontinuierlichen Rückgang des Zugangsgeschehens nach Deutschland." Ursächlich dafür sei auch der "Masterplan Migration", zitiert das Blatt. Der "Masterplan" wurde allerdings erst im Juli 2018 nach einigen Querelen mit der Bundeskanzlerin durch Horst Seehofer vorgestellt.

Die News Zahl der Asylanträge 2018 deutlich zurückgegangen wurde von dts am 13.01.2019 in der Kategorie Brennpunkte mit den Stichwörtern Politik, Deutschland, Asyl abgelegt.

Weitere Meldungen

Aufgeheizte Stimmung vor Anti-Maduro-Protesten in Venezuela

Vor den geplanten Massenprotesten von Regierungsgegnern in Venezuela hat sich auch der Konflikt zwischen der Führung in Caracas und den USA zugespitzt. Der linksnationalistische

Mehr
Bericht: Oberste Gerichte in Ostdeutschland von Wessis geleitet

Berlin - Die 25 Präsidentinnen und Präsidenten der obersten Gerichte in Ostdeutschland sind auch fast 30 Jahre nach dem Fall der Mauer ausschließlich Westdeutsche. Das ist das

Mehr
Seehofer stellt Asylzahlen für 2018 und Migrationsbericht vor

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) stellt heute (11.00 Uhr) die Asylzahlen für 2018 und den Migrationsbericht der Bundesregierung vor. Bis Ende November vergangenen Jahres

Mehr

Top Meldungen

Studie: Gebühren für Auslandsüberweisungen steigen

Berlin - Bankkunden, die Geld aus Deutschland in ein Land mit fremder Währung überweisen möchten, müssen dafür laut einer aktuellen Studie immer höhere Gebühren bezahlen. Das ist

Mehr
Außenhandelsverband erwartet bis zu drei Prozent Exportwachstum

Berlin - Der Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA) geht trotz Brexit und Handelskrieg mit verhaltenem Optimismus in das neue Jahr. Der

Mehr
Bericht: Continental wollte Opel-Ingenieure übernehmen

Hannover - Der Autozulieferer Continental hat laut eines Zeitungsberichts im Sommer 2018 versucht, Hunderte Opel-Ingenieure zu sich zu lotsen. Manager des Autozulieferers hätten

Mehr