Lifestyle

Deutsche Rentner zieht es zunehmend nach Osteuropa

  • dts - 13. Januar 2019, 00:12 Uhr
Bild vergrößern: Deutsche Rentner zieht es zunehmend nach Osteuropa
Senioren in einer Fußgängerzone
dts

.

Anzeige

Berlin - Die Zahl der im Ausland lebenden deutschen Rentner ist weiter gestiegen. Nach Zahlen der Deutschen Rentenversicherung, über die die "Welt am Sonntag" berichtet, erhöhte sie sich 2017 um rund 3.000 auf knapp 237.000. Die meisten Rentner leben dem Bericht zufolge in den deutschen Nachbarländern oder in Nordamerika.

Beliebtester Altersruhesitz sei die Schweiz, wo 26.197 Bundesbürger in Rente leben, gefolgt von Österreich und den USA mit jeweils rund 24.300 Ruheständlern. Berücksichtigt wurden nur Personen mit deutscher Staatsangehörigkeit. Den stärksten Zuwachs erfuhren jedoch andere Staaten, vor allem in Osteuropa. Die Zahl deutscher Rentner in Ungarn legte um 7,5 Prozent auf 4.803 zu, in Tschechien erhöhte sich die Zahl um 5,3 Prozent auf 2.783, in Polen um 5,1 Prozent auf 6.567. Auch Thailand verzeichnete jedoch ein Plus von sechs Prozent.

Dort leben inzwischen 5.415 deutsche Rentner. Die Länder mit den höchsten Zuwächsen zeichnen sich allesamt dadurch aus, dass dort die Lebenshaltungskosten deutlich geringer sind als in Deutschland. Einen Rückgang bei den Zahlen deutscher Rentner verzeichneten dagegen Länder wie die USA, Kanada, Großbritannien und Australien, die deutlich teurer sind.

Die News Deutsche Rentner zieht es zunehmend nach Osteuropa wurde von dts am 13.01.2019 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Politik, Deutschland, Schweiz, Ungarn, Tschechien, Thailand, Arbeitsmarkt abgelegt.

Weitere Meldungen

Bundestag schafft neue Regeln für Ex-Präsidenten und Altkanzler

Berlin - Nach scharfer Kritik des Bundesrechnungshofes hat der Bundestag nun neue Regeln für die Ausstattung der ehemaligen Bundespräsidenten und Altbundeskanzler vereinbart. Das

Mehr
Leipziger Buchmesse mit Festakt eröffnet

Mit einem Festakt ist am Mittwoch die Leipziger Buchmesse feierlich eröffnet worden. Die Messe beflügle das Geschäft mit dem Konsumgut Buch sowie die Wertschätzung für das

Mehr
Kretschmer will Sparbemühungen von öffentlich-rechtlichem Rundfunk

Dresden - Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat von den Sendern des öffentlich-rechtlichen Rundfunks sichtbare Sparbemühungen gefordert. Anderenfalls werde

Mehr

Top Meldungen

US-Notenbank lässt Leitzins unverändert und will ihn 2019 gar nicht mehr erhöhen

Die US-Notenbank Federal Reserve hat den Leitzins am Mittwoch erneut unverändert gelassen und will diesen Kurs das Jahr über fortsetzen. Es gelte weiter weiter ein Leitzins von

Mehr
US-Notenbank lässt Zinsen unverändert

Washington - Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) hat den Leitzins am Mittwoch unverändert belassen. Der Leitzinssatz bewegt sich damit weiterhin in einer Spanne zwischen 2,25

Mehr
BMW-Bilanzpressekonferenz 2019: Angriffslustig in die Zukunft


Entschlossen und angriffslustig blickt die BMW Group in die Zukunft. "Wir befinden uns im Angriffsmodus", formulierte Vorstandsvorsitzender Harald Krüger die

Mehr