Wirtschaft

Bund privatisiert Toll Collect doch nicht

  • dts - 12. Januar 2019, 10:05 Uhr
Bild vergrößern: Bund privatisiert Toll Collect doch nicht
Autobahn
dts

.

Anzeige

Berlin - Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat sich offenbar gegen eine Privatisierung des Lkw-Mautbetreibers Toll Collect entschieden. Der Bund soll nun doch Eigentümer des Unternehmens bleiben, heißt es laut eines Berichts des "Spiegel" in der Behörde.

Das Votum des Ministers bedeutet eine Kehrtwende. Scheuer wollte Toll Collect eigentlich zum 1. März in private Hände geben. Allerdings hatte der Bundesrechnungshof die vorläufige Wirtschaftlichkeitsberechnung des Vorhabens scharf kritisiert. Die Kosten seien "zu niedrig angesetzt" worden.

Auch die Opposition hatte sich gegen die Privatisierungspläne gestellt. Das Verkehrsministerium will offenbar außerdem Toll Collect auch am geplanten Pkw-Mautsystem beteiligen. In welcher Form, blieb zunächst unklar.

Die News Bund privatisiert Toll Collect doch nicht wurde von dts am 12.01.2019 in der Kategorie Wirtschaft mit den Stichwörtern Politik, Deutschland, Straßenverkehr, Unternehmen abgelegt.

Weitere Meldungen

US-Notenbank lässt Leitzins unverändert und will ihn 2019 gar nicht mehr erhöhen

Die US-Notenbank Federal Reserve hat den Leitzins am Mittwoch erneut unverändert gelassen und will diesen Kurs das Jahr über fortsetzen. Es gelte weiter weiter ein Leitzins von

Mehr
BMW-Bilanzpressekonferenz 2019: Angriffslustig in die Zukunft


Entschlossen und angriffslustig blickt die BMW Group in die Zukunft. "Wir befinden uns im Angriffsmodus", formulierte Vorstandsvorsitzender Harald Krüger die

Mehr
Opel-Mitarbeiter: Abfindung oder Wechsel


Opel-Mitarbeiter sind stürmische Zeiten gewohnt. Jetzt der nächste Schock: In der Entwicklungsabteilung in Rüsselsheim werden weitere 2.000 Stellen abgebaut. Wie der

Mehr

Top Meldungen

US-Notenbank lässt Zinsen unverändert

Washington - Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) hat den Leitzins am Mittwoch unverändert belassen. Der Leitzinssatz bewegt sich damit weiterhin in einer Spanne zwischen 2,25

Mehr
Union will Klimakrise mit Emissionssteuer lösen

Berlin - Die Union setzt beim Klimaschutz nun auch auf höhere Kosten für Kohlendioxid-Ausstoß. "Wir fordern die globale Bepreisung der Treibhausgasemissionen und deren rasche

Mehr
Bayer-Aktie bricht nach Jury-Entscheidung zu Glyphosat ein

Das glyphosathaltige Unkrautvernichtungsmittel Roundup des US-Herstellers Monsanto wird für Bayer immer stärker zur Belastungsprobe. Nachdem eine Jury in den USA am Dienstag

Mehr