Politik

Papst reist Ende Mai nach Rumänien

  • AFP - 11. Januar 2019, 13:55 Uhr
Bild vergrößern: Papst reist Ende Mai nach Rumänien
Franziskus wünscht engeren Dialog mit anderen Kirchen
Bild: AFP

Papst Franziskus wird vom 31. Mai bis 2. Juni nach Rumänien reisen. Das genaue Programm werde später bekannt gegeben, teilte der Vatikan mit. Vom 5. bis 7. Mai kommt der 82-Jährige bereits nach Bulgarien und Mazedonien.

Anzeige

Papst Franziskus wird vom 31. Mai bis 2. Juni nach Rumänien reisen. Das genaue Programm werde zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben, teilte der Vatikan am Freitag mit. Der Besuch des 82-Jährigen erfolgt nur wenige Wochen nach seiner Reise vom 5. bis 7. Mai nach Bulgarien und Mazedonien.

Die überwältigende Mehrheit der Bevölkerung in allen drei Ländern ist orthodoxen Glaubens, Katholiken stellen nur eine kleine Minderheit. Mit seinen Besuchen unterstreicht das aus Argentinien stammende Oberhaupt der katholischen Kirche seinen Wunsch nach einem engeren Dialog mit anderen christlichen Kirchen und Religionen.

Die News Papst reist Ende Mai nach Rumänien wurde von AFP am 11.01.2019 in der Kategorie Politik mit den Stichwörtern Vatikan, Rumänien, Papst, Religion, Diplomatie abgelegt.

Weitere Meldungen

Union will bei Europawahl "mit Abstand" stärkste Kraft in Deutschland werden

Die Union will bei der Europawahl Ende Mai "mit Abstand" stärkste Kraft in Deutschland werden. Das Ziel laute zudem, auch künftig im Europaparlament mit der konservativen EVP die

Mehr
Datenschutzbeauftragter kritisiert Speicherung von Bodycam-Aufnahmen bei Amazon

Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber hat die Speicherung von Körperkamera-Aufnahmen der Bundespolizei auf Amazon-Servern scharf kritisiert. Kelber sagte der "Neuen

Mehr
Reporter ohne Grenzen: China verfolgt "neue Welt-Medien-Ordnung" gegen Kritik

Um Kritik an der eigenen Führung zu verhindern, versucht China nach Einschätzung der Organisation Reporter ohne Grenzen (RSF) eine "neue Welt-Medien-Ordnung" aufzubauen. Die

Mehr

Top Meldungen

Karstadt und Kaufhof setzen auf Galeria als gemeinsame Marke

Köln/Essen - Die fusionierten Warenhausketten Karstadt und Kaufhof setzen ab sofort auf Galeria als gemeinsame Marke. Ziel sei es gewesen, eine Marke zu entwickeln, die

Mehr
EU-Kommission verhängt Millionenstrafe gegen Nike

Brüssel - Die EU-Kommission hat eine Wettbewerbsstrafe in Höhe von 12,5 Millionen Euro gegen den US-Sportartikelhersteller Nike verhängt. Das Unternehmen habe seinen Händlern den

Mehr
Insolvenzverwalter: Keine Investorenlösung für Germania

Berlin - Die Perspektive auf eine Investorenlösung für die insolvente Fluggesellschaft Germania hat sich zerschlagen. Alle seriösen Bieter seien abgesprungen, teilte der

Mehr