Finanzen

FDP attackiert Grüne für neue Soli-Pläne

  • 9. Januar 2019
Bild vergrößern: FDP attackiert Grüne für neue Soli-Pläne
Solidaritätszuschlag
dts

.

Anzeige

Berlin - FDP-Fraktionsvize Christian Dürr hat die Pläne der Grünen für einen neuen Solidaritätszuschlag kritisiert. "Entlastung ist für die Grünen offenbar ein Fremdwort", sagte der FDP-Politiker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochsausgaben).

"Statt immer mehr Geld auszugeben, müssen wir die Fleißigen entlasten. Der Soli muss 2020 komplett entfallen. Das hilft den Menschen und Unternehmen in ganz Deutschland." Zuvor hatten die Grünen auf ihrer Vorstandsklausur in Frankfurt (Oder) die Forderung nach einem neuen "Soli für gleichwertige Lebensverhältnisse" formuliert.


Die News FDP attackiert Grüne für neue Soli-Pläne wurde von dts am 09.01.2019 in der Kategorie Finanzen mit den Stichwörtern Politik, Deutschland, Steuern abgelegt.

Weitere Meldungen

Studie: Gebühren für Auslandsüberweisungen steigen

Berlin - Bankkunden, die Geld aus Deutschland in ein Land mit fremder Währung überweisen möchten, müssen dafür laut einer aktuellen Studie immer höhere Gebühren bezahlen. Das ist

Mehr
Bericht: Sparkassen-Finanzgruppe prüft Hilfsaktion für NordLB

Berlin - Die Sparkassen-Finanzgruppe prüft laut eines Zeitungsberichts eine Hilfsaktion für die kriselnde Norddeutsche Landesbank (NordLB). Die gemeinsame Sicherungseinrichtung

Mehr
Bolsonaro preist in Davos das "neue Brasilien" unter seiner Regierung

Brasiliens ultrarechter Präsident Jair Bolsonaro hat in einer wirtschaftspolitischen Grundsatzrede beim  Weltwirtschaftsforum in Davos angekündigt, sein Land werde sich für

Mehr

Top Meldungen

Außenhandelsverband erwartet bis zu drei Prozent Exportwachstum

Berlin - Der Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA) geht trotz Brexit und Handelskrieg mit verhaltenem Optimismus in das neue Jahr. Der

Mehr
Bericht: Continental wollte Opel-Ingenieure übernehmen

Hannover - Der Autozulieferer Continental hat laut eines Zeitungsberichts im Sommer 2018 versucht, Hunderte Opel-Ingenieure zu sich zu lotsen. Manager des Autozulieferers hätten

Mehr
DGB-Chef will härtere Gangart gegen Steuerflucht von Konzernen

Berlin - Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) fordert von der Bundesregierung ein entschiedeneres Vorgehen gegen Steuerflucht von Konzernen. "Anstatt die Körperschaftsteuer zu

Mehr