Lifestyle

Schmuckstück: Weihnachtsbaum aus Goldmünzen

  • 13. Dezember 2018, 10:59 Uhr
Bild vergrößern: Schmuckstück: Weihnachtsbaum aus Goldmünzen
wid Groß-Gerau - Knapp 2,3 Millionen Euro ist dieser goldene "Weihnachtsbaum" wert. RID Rekord-Institut für Deutschland GmbH

Einen Weihnachtsbaum mit Kerzen zu schmücken, das kann jeder. Das jedenfalls dachte sich der Münchener Edelmetallhändler Pro Aurum und baute sich seinen eigenen Weihnachtsbaum mit Goldmünzen.


Anzeige


Einen Weihnachtsbaum mit Kerzen zu schmücken, das kann jeder. Das jedenfalls dachte sich der Münchener Edelmetallhändler Pro Aurum und baute sich seinen eigenen Weihnachtsbaum mit Goldmünzen. Exakt 2.018 Exemplare hat der Spezialist auf den Seitenwänden einer quadratischen Acryl-Pyramide zur Anmutung eines Weihnachtsbaumes positioniert, und holte damit den Weltrekord "größter Weihnachtsbaum aus Goldmünzen".

63 Kilogramm pures Gold sind in diesem etwa drei Meter hohen "Christbaum" verarbeitet, eine 20-Unzen-Gold-Philharmoniker in Sternenverkleidung bildet die Spitze. Der "Tannenständer" soll in seiner Gestaltung an die Goldene Halle des Wiener Musikvereins erinnern, heißt es. Der aktuelle Wert des "Goldbaumes" liegt laut Händler bei knapp 2,3 Millionen Euro. Also ein echtes Schmuckstück.

"Dennoch ist der Goldwert nicht die Bewertungsgrundlage für diese neu ins Leben gerufene Rekordkategorie", betont Rekordrichter Olaf Kuchenbecker, der den Weltrekord bereits offiziell bestätigt hat. Hintergrund: Da der Goldpreis Schwankungen unterliegt, würde dann nicht der Bau eines solchen Kunstwerks als Rekordleistung bewertet, sondern die Auswahl der wertvollsten Münzen. Das würde dazu führen, dass gleichartige Leistungen unterschiedlich bewertet werden müssten, da die verbauten Münzen zu unterschiedlichen Zeitpunkten unterschiedliche Werte aufweisen, erläutert der Experte. Genau aus diesem Grund werde der Rekord ausschließlich anhand der Zahl der verbauten Münzen bewertet.

Die News Schmuckstück: Weihnachtsbaum aus Goldmünzen wurde von Ralf Loweg/wid am 13.12.2018 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Geld, Life-Style abgelegt.

Weitere Meldungen

Deutscher Film "Werk ohne Autor" für Oscar nominiert

Los Angeles - Der deutsche Film "Werk ohne Autor" von Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck ist für den Oscar in der Kategorie "Bester fremdsprachiger Film" nominiert

Mehr
Grundrente für Geringverdiener


Rentner träumen von einem ruhigen Lebensabend. Doch beim Blick ins Portemonnaie kommen die Tränen. In Deutschland geht die Angst vor der Altersarmut um. Daran will die

Mehr
Chinas Wirtschaft verliert an Schwung


Jahrelang raste die Konjunktur-Lokomotive China mit Volldampf voraus. Andere Volkswirtschaften blickten fast schon neidisch nach Fernost. Doch die fetten Jahre sind jetzt

Mehr

Top Meldungen

ILO betont in Bericht zur Zukunft der Arbeit Chancen durch neue Technologien

Die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) sieht in den neuen technologischen Errungenschaften wie künstliche Intelligenz, Automatisierung und Robotik die Chance auf "Millionen

Mehr
Plätze im ÖPNV durchschnittlich zu 22 Prozent ausgelastet

Wiesbaden - Im Jahr 2017 sind die Plätze der Fahrzeuge im gesamten öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) durchschnittlich zu 22 Prozent ausgelastet gewesen. Die Auslastung für

Mehr
Regierungsbau könnte erste Flugpläne am BER einschränken

Berlin - Die ersten Flugpläne des Hauptstadtflughafens Berlin Brandenburg (BER) könnten bereits gleich nach der für 2020 geplanten Eröffnung empfindlich gestört werden. Grund

Mehr