Brennpunkte

EuGH: Großbritannien kann Brexit-Erklärung einseitig zurücknehmen

  • dts - 10. Dezember 2018, 09:10 Uhr

.

Anzeige

Luxemburg - Die Brexit-Erklärung der britischen Regierung kann einseitig zurückgenommen werden. Das urteilte der Europäische Gerichtshof (EuGH) am Montag und folgte damit der Empfehlung des zuständigen Generalanwalts, Manuel Campos Sánchez-Bordona.

Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Informationen.

Die News EuGH: Großbritannien kann Brexit-Erklärung einseitig zurücknehmen wurde von dts am 10.12.2018 in der Kategorie Brennpunkte mit den Stichwörtern Urteile, EU, Großbritannien, Justiz abgelegt.

Weitere Meldungen

Nach Schüssen in Utrecht: Polizei nimmt Hauptverdächtigen fest

Utrecht - Die niederländische Polizei hat nach den Schüssen in einer Straßenbahn in Utrecht den gesuchten Hauptverdächtigen festgenommen. "Der Beschuldigte wurde bei einer Razzia

Mehr
Schießerei in Utrecht: Polizei prüft terroristischen Hintergrund

Utrecht - Nach der Schießerei in der niederländischen Stadt Utrecht mit mehreren Verletzten prüft die Polizei einen terroristischen Hintergrund. Die Ermittlungen zu dem Vorfall

Mehr
Niederlande: Mehrere Verletzte bei Schießerei in Utrecht

Utrecht - In der niederländischen Stadt Utrecht sind am Montag mehrere Menschen durch Schüsse verletzt worden. Das teilte die Polizei am Mittag über den Kurznachrichtendienst

Mehr

Top Meldungen

Bafin nennt Bedingungen für Großbankenfusion

Frankfurt/Main - Die Finanzaufsicht Bafin skizziert Bedingungen für eine Großbankenfusion in Deutschland. Es gebe Konstellationen, in denen eine Konsolidierung Sinn ergebe, sagte

Mehr
Bankenfusion: Bouffier sieht keine aktive Rolle der Bundesregierung

Wiesbaden - Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) sieht keine aktive Rolle der Bundesregierung bei der geplanten Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank. "Nach

Mehr
Wirtschaftsweiser Truger gegen Abschaffung des Soli

Berlin - Das neue Mitglied der sogenannten Wirtschaftsweisen, Achim Truger, kritisiert die Grundlinie des Sachverständigenrats für Wirtschaftsfragen der Bundesregierung. Er

Mehr