Lifestyle

Seehofer lobt Merkel: "Sie ist die Beste"

  • 7. Dezember 2018, 12:00 Uhr
Bild vergrößern: Seehofer lobt Merkel: Sie ist die Beste
Horst Seehofer
dts

.

Anzeige

Berlin - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) bedauert, dass sich Angela Merkel von der Spitze der CDU zurückzieht. "Sie ist die Beste", sagte Seehofer dem "Spiegel".

"Wir alle werden sie noch sehr vermissen", so der CSU-Chef weiter. Er hege trotz vieler Differenzen in den vergangenen Jahren eine tiefe Sympathie für Merkel. "Wenn man so viel durchgestanden hat wie Angela Merkel und ich, dann bildet sich Verbundenheit, streckenweise sogar Zuneigung. Das kettet aneinander", so der Innenminister.

In den zehn Jahren, in denen er die CSU geführt habe, sei er nie auf die Idee gekommen, der bessere Kanzler zu sein. Er bestreitet die These, dass Merkel die CDU zu weit nach links gerückt und so das Aufkommen der AfD erst ermöglicht habe. "Wir haben durch Merkels angeblich so gefährliche Politik der Mitte bei der Bundestagswahl 2013 fast die absolute Mehrheit erreicht", sagte Seehofer. "Vor dieser Wahl lagen die Energiewende, der Ausbau der Kitas und die Abschaffung des Grundwehrdienstes", so der CSU-Chef weiter.

Erst durch die Verknüpfung der Flüchtlingskrise mit sozialen Problemen im Bundestagswahlkampf 2017 seien die Werte der Union erodiert.

Die News Seehofer lobt Merkel: "Sie ist die Beste" wurde von dts am 07.12.2018 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Politik, Deutschland, Parteien abgelegt.

Weitere Meldungen

Mehr als 4400 Jahre altes Grab im ägyptischen Sakkara entdeckt

Ägyptische Archäologen haben ein tausende Jahre altes Grabmal eines Priesters in der Pyramidenanlage Sakkara nahe Kairo entdeckt. Das Grab sei "außergewöhnlich gut erhalten,

Mehr
CDU-Wirtschaftsflügel ermahnt Kramp-Karrenbauer

Berlin - Der Wirtschaftsflügel der CDU hat die neue Parteivorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer ermahnt, die Anhänger des unterlegenen Kandidaten Friedrich Merz bei der

Mehr
Brinkhaus will mehr Offenheit der CDU gegenüber Migranten

Berlin - Ralph Brinkhaus, der Vorsitzende der Unionsfraktion im Deutschen Bundestag, appelliert an seine Partei, sich offener gegenüber Migranten als mögliche Parteimitglieder zu

Mehr

Top Meldungen

Wettbewerbsökonom kritisiert Regulierung des Taximarktes

Berlin - Der ehemalige Vorsitzende der Monopolkommission, Justus Haucap, hat der Bundesregierung mit Blick auf die Regulierung des Taxi- und Mietwagenverkehrs schwere

Mehr
Bahn-Angestellte bekommen mehr Lohn

Berlin - Die Bahn-Angestellten bekommen mehr Geld - weitere Streiks sind vorerst abgewendet. Mit dem in der Nacht erzielten Abschluss zwischen DB AG und der Eisenbahn- und

Mehr
Streiks bei der Bahn abgewendet

Berlin - Streiks bei der Deutschen Bahn sind vorerst abgewendet. DB und EVG hätten eine Einigung in der Tarifrunde 2018 erzielt, teilten sowohl die Bahn als auch die Gewerkschaft

Mehr