Technologie

Schulleiter: Folgekosten bei Digitalisierung nicht vergessen

  • 6. Dezember 2018, 09:49 Uhr
Bild vergrößern: Schulleiter: Folgekosten bei Digitalisierung nicht vergessen
Tastatur
dts

.

Anzeige

Hannover - Angesichts der Pläne des Bundes, über einen Digitalpakt für Schulen Milliarden in Technik und Lerninhalte zu investieren, warnen Schulleiter vor den Folgekosten. Letztlich komme es auf den Schulträger an, sagte Frank Stöber, Vorsitzender des Schulleitungsverbands Niedersachsen, der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

Häufig werde nur auf die Erstanschaffung von Geräten geschaut. "Die Folgekosten werden wenig berücksichtigt." Stöber forderte mit Blick auf die am Donnerstag beginnende Kultusministerkonferenz, bei der es um Digitalisierung gehen wird: "Hier muss ein Umdenken stattfinden." Eine einmalige Investition sei wenig förderlich, wenn die Schulen mit den Folgekosten anschließend alleine gelassen würden.


Die News Schulleiter: Folgekosten bei Digitalisierung nicht vergessen wurde von dts am 06.12.2018 in der Kategorie Technologie mit den Stichwörtern Politik, Deutschland, Bildung, Computer abgelegt.

Weitere Meldungen

BSI ist gegen Huawei-Boykott

Berlin - Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) sieht keine konkreten Beweise für den Spionageverdacht gegen das chinesische Telekommunikationsunternehmen

Mehr
Twitter erstickt im Spam


Nicht alles, was gezwitschert wird, ist wirklich für die Welt bestimmt. So bearbeiten Twitter-Mitarbeiter inzwischen rund 500.000 Spam-Meldungen - und das jeden Monat.Das

Mehr
So steht es um die IT-Sicherheit


Cyber-Kriminelle wittern vor allem im Business-Umfeld das schnelle Geld. Rund um die Uhr arbeiten sie an der Entwicklung mächtiger Schadsoftware. Dabei versuchen sie auch,

Mehr

Top Meldungen

Wettbewerbsökonom kritisiert Regulierung des Taximarktes

Berlin - Der ehemalige Vorsitzende der Monopolkommission, Justus Haucap, hat der Bundesregierung mit Blick auf die Regulierung des Taxi- und Mietwagenverkehrs schwere

Mehr
Bahn-Angestellte bekommen mehr Lohn

Berlin - Die Bahn-Angestellten bekommen mehr Geld - weitere Streiks sind vorerst abgewendet. Mit dem in der Nacht erzielten Abschluss zwischen DB AG und der Eisenbahn- und

Mehr
Streiks bei der Bahn abgewendet

Berlin - Streiks bei der Deutschen Bahn sind vorerst abgewendet. DB und EVG hätten eine Einigung in der Tarifrunde 2018 erzielt, teilten sowohl die Bahn als auch die Gewerkschaft

Mehr