Politik

Barley appelliert im Brexit-Streit an Verantwortung der EU

  • 16. November 2018, 14:56 Uhr
Bild vergrößern: Barley appelliert im Brexit-Streit an Verantwortung der EU
Katarina Barley
dts

.

Anzeige

Berlin - Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) sieht im Brexit-Streit auch die EU in der Pflicht. "Beide Seiten müssen jetzt Verantwortung für das Zusammenleben in Europa übernehmen", sagte die SPD-Spitzenkandidatin für die Europawahl den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagsausgaben).

"Wer zu gemeinsamen Lösungen nicht bereit ist und weiterhin falsche Erwartungen schürt, wird dieser Verantwortung nicht gerecht." Das Brexit-Verhandlungsergebnis habe enorme Anstrengungen auf beiden Seiten gefordert und verdiene Anerkennung, so Barley. "Es wäre ein fatales Signal, wenn diese Chance vertan würde."

Die News Barley appelliert im Brexit-Streit an Verantwortung der EU wurde von dts am 16.11.2018 in der Kategorie Politik mit den Stichwörtern Politik, Deutschland, EU, Großbritannien abgelegt.

Weitere Meldungen

Ifo-Chef Fuest kritisiert geplante CO2-Grenzwerte in EU

München - Der Präsident des Münchner Ifo-Instituts, Clemens Fuest, hat die geplante Verschärfung der Höchstgrenzen für Kohlendioxid-Emissionen in der EU kritisiert. "Fortschritte

Mehr
Kurz will mehr Optimismus unter europäischen Politikern

Wien - Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz hat mehr Optimismus unter den europäischen Politikern gefordert. "Ich unterschätze die Herausforderungen nicht, es ist manchmal

Mehr
Altmaier fürchtet Überforderung der Autoindustrie durch Klimaziele

Berlin - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat vor einer Überforderung der Autoindustrie durch die in Brüssel vereinbarten neuen Klimaschutzziele gewarnt. "Um unsere

Mehr

Top Meldungen

Deutsche Hochschulen bauen Förderung von Start-ups aus

Berlin - Die deutschen Hochschulen haben die Förderung von Unternehmensgründungen massiv ausgebaut. 2017 hätten 191 Hochschulen insgesamt 1.776 Start-ups auf den Weg geholfen,

Mehr
CDU-Wirtschaftsrat und FDP sehen Autostandort Deutschland bedroht

Berlin - Die neuen verschärften Klimaschutzziele für Europas Autobauer sind aus Sicht des CDU-Wirtschaftsrats eine Bedrohung für die deutsche Kernbranche. "Es ist schlicht

Mehr
Hyundai setzt auf Brennstoffzellen-Fahrzeuge


Hyundai zündet bei der Entwicklung und Produktion von Brennstoffzellen-Fahrzeugen die nächste Stufe. Dafür haben die Koreaner jetzt einen Masterplan vorgelegt. Unter dem

Mehr