Gesundheit

Wenn Babys einen im Tee haben

  • 16. November 2018, 14:37 Uhr
Bild vergrößern: Wenn Babys einen im Tee haben
mp Groß-Gerau - Da spitzen Babys die Ohren: "Hallo, heute gibt es Tee anstatt Muttermilch." Vor allem Fencheltee kommt mit seinem leicht süßlichen Geschmack gut an. 1035352 / pixabay.com

Generell benötigt ein gestilltes Baby erst zusätzliche Flüssigkeit, wenn der dritte Brei eingeführt ist - also etwa ab dem siebten Lebensmonat. Dann kann man ab und zu auch Tee geben. Je nach Sorte lindert er auch manche Beschwerden.


Anzeige


In den ersten Lebensmonaten brauchen Eltern auch einem kranken Baby noch keinen Tee anzubieten. "Rhein theoretisch können Babys tatsächlich von Anfang an auch Tee trinken. Notwendig ist das aber nicht", sagt Ernährungswissenschaftlerin Antje Gahl von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) in Bonn im Apothekenmagazin "Baby und Familie".

Voll gestillte Säuglinge brauchen, selbst wenn sie krank sind, meist nur Muttermilch. Generell benötigt ein gestilltes Baby erst zusätzliche Flüssigkeit, wenn der dritte Brei eingeführt ist - also etwa ab dem siebten Lebensmonat. Dann kann man ab und zu auch Tee geben. Je nach Sorte lindert er auch manche Beschwerden.

Babys Favorit ist mit seinem leicht süßlichen Geschmack Fencheltee. "Er wirkt bei Blähungen und Bauchweh beruhigend", sagt Babara Absolon, Apothekerin aus Deggendorf. Fenchelsamen enthalten ätherische Öle, die die Luftbläschen im Magen-Darm-Bereich auflösen. "Allerdings entfalten sie ihre Wirkung nur, wenn man die Samen vor dem Aufguss leicht andrückt, damit sich die Ölkammern öffnen."

Auch Kamillen- oder Anistee kommen in Frage. Die Wirkstoffe der Kamille sind entzündungshemmend und beruhigen den Magen-Darm-Trakt. Anis löst festsitzenden Hustenschleim, lindert Blähungen und Krämpfe bei Bauchschmerzen. Dagegen sind Schwarz- und Grüntee sowie Tee mit Aromastoffen nichts für Babys.

Die News Wenn Babys einen im Tee haben wurde von Ralf Loweg/mp am 16.11.2018 in der Kategorie Gesundheit mit den Stichwörtern Baby, Gesundheit, Ernährung, Eltern, Ratgeber abgelegt.

Weitere Meldungen

Neue Medikamente gegen seltene Krankheiten


Immer mehr Krankheiten erfordern immer neue Medikamente. Aus diesem Grund forschen Wissenschaftler rund um die Uhr. 2018 war ein besonders produktives Jahr, zumindest wenn

Mehr
Wintergemüse: Lecker und gesund


In der kalten Jahreszeit ist ein starkes Immunsystem besonders gefragt. Denn auf der Viren-Autobahn ist bei Schmuddelwetter Hochbetrieb. Da hat man sich schnell eine

Mehr
Versicherte verschenken Geld beim Bonus für Zahnersatz

Gesetzlich Versicherte verschenken Geld beim Bonus für Zahnersatz. Lediglich gut die Hälfte der anspruchsberechtigten Versicherten (52 Prozent), die Prothesen, Brücken oder Kronen

Mehr

Top Meldungen

CDU-Wirtschaftsrat und FDP sehen Autostandort Deutschland bedroht

Berlin - Die neuen verschärften Klimaschutzziele für Europas Autobauer sind aus Sicht des CDU-Wirtschaftsrats eine Bedrohung für die deutsche Kernbranche. "Es ist schlicht

Mehr
Hyundai setzt auf Brennstoffzellen-Fahrzeuge


Hyundai zündet bei der Entwicklung und Produktion von Brennstoffzellen-Fahrzeugen die nächste Stufe. Dafür haben die Koreaner jetzt einen Masterplan vorgelegt. Unter dem

Mehr
Eventim schafft Online-Ticketgebühr dauerhaft ab

München - Der Ticket-Anbieter CTS Eventim schafft die umstrittene Service-Gebühr für selbst ausgedruckte Online-Tickets dauerhaft ab. "Wir wollen keinen Streit", sagte

Mehr