Brennpunkte

Berlin: Pfleger stirbt bei Messerangriff - Täter auf der Flucht

  • dts - 16. November 2018, 14:39 Uhr
Bild vergrößern: Berlin: Pfleger stirbt bei Messerangriff - Täter auf der Flucht
Absperrung der Polizei
dts

.

Anzeige

Berlin - In einer Einrichtung für psychisch Kranke im Berliner Ortsteil Wedding ist am Freitag ein 39-jähriger Pfleger bei einem Messerangriff ums Leben gekommen. Der 30-jährige Tatverdächtige, bei dem es sich Medienberichten zufolge um einen Patienten handelt, befindet sich auf der Flucht, teilte die Polizei mit.

Er sei 1,66 Meter groß und habe kurze dunkle Haare. Zudem trage er einen Vollbart. Laut Polizei hat der Täter ein rundes Gesicht und eine korpulente Gestalt. Die Beamten warnten davor, an den Verdächtigen heranzutreten.

Bei Beobachtungen sollte man sich sofort beim Notruf melden, so die Polizei.

Die News Berlin: Pfleger stirbt bei Messerangriff - Täter auf der Flucht wurde von dts am 16.11.2018 in der Kategorie Brennpunkte mit den Stichwörtern Verbrechen, Deutschland, Berlin, Kriminalität, Gewalt, Polizeimeldung, Livemeldung abgelegt.

Weitere Meldungen

Bergbaukonzern Vale räumt nach Katastrophe Umgebung von weiterem Staudamm

Nach der verheerenden Schlammlawine an einem Staudamm des brasilianischen Bergbaukonzerns Vale hat das Unternehmen die Umgebung eines weiteren Staudamms aus Sicherheitsgründen

Mehr
Zahlreiche Leichen aus überschwemmten Goldminen in Simbabwe geborgen

Nach der Überflutung zweier Goldminen in Simbabwe haben Rettungskräfte 24 Leichen geborgen. Acht illegale Goldschürfer seien lebend gerettet worden, berichtete das Staatsfernsehen

Mehr
Jeder fünfte Asylbewerber kommt legal und visafrei nach Europa

Berlin - Asylbewerber in der EU reisen immer öfter über reguläre Wege und visafrei in die Union ein, um hier einen Asylantrag zu stellen. Im vergangenen Jahr stammte bereits fast

Mehr

Top Meldungen

Scholz will Elektroautos länger fördern

Berlin - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) plant, die steuerliche Förderung von Elektroautos stark auszuweiten. "Die Hälfte aller Autos werden in Deutschland als Dienstwagen

Mehr
Studie sagt Boom für Kompakt-Supermärkte voraus

Berlin - Kompakt-Supermärkte auf kleinster Fläche werden laut einer aktuellen Studie in den nächsten Jahren zu den wenigen Handelsformaten jenseits des E-Commerce zählen, die mit

Mehr
Merkel verteidigt Nord Stream 2

München - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die neue Gas-Pipeline Nord Stream 2 zwischen Russland und Deutschland verteidigt. "Bewusst politisch Russland auszuschließen halte ich

Mehr