Politik

Laschet wirft Regierung mangelndes Engagement in Europapolitik vor

  • dts - 16. November 2018, 14:00 Uhr
Bild vergrößern: Laschet wirft Regierung mangelndes Engagement in Europapolitik vor
Armin Laschet
dts

.

Anzeige

Düsseldorf - Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat der Bundesregierung und Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mangelndes Engagement in der Europapolitik vorgeworfen. "Die deutsche Politik ist zu zögerlich", sagte Laschet dem "Spiegel".

Man stehe vor einer Europawahl, "bei der möglicherweise die Populisten von links und rechts große Erfolge feiern werden". Dem könne man nur begegnen, wenn man zeige, dass Europa handlungsfähig und entscheidungsfreudig sei. "Dabei kommt es vor allem auf Deutschland und Frankreich an." Deutschland werde, auch wegen des Brexits, einen höheren Beitrag zum EU-Budget beitragen müssen.

"Wir werden mehr bezahlen müssen, wenn die Briten rausgehen", so der CDU-Politiker. "Es nützt übrigens gerade Deutschland, wenn die Kohäsionsfonds bleiben, wenn noch mehr in Innovation, Forschung, in künstliche Intelligenz investiert wird. Wir müssten begeisterter und nicht buchhalterisch über Europa reden."

Die News Laschet wirft Regierung mangelndes Engagement in Europapolitik vor wurde von dts am 16.11.2018 in der Kategorie Politik mit den Stichwörtern Politik, Deutschland, EU abgelegt.

Weitere Meldungen

EU-Streit um Korruptionsjägerin aus Rumänien

Brüssel - Die mögliche Berufung der Korruptionsbekämpferin Laura Codruța Kövesi zur Chefin der neu gegründeten Europäischen Staatsanwaltschaft stößt offenbar auf

Mehr
Brexit ohne Abkommen: EU-Kommission mahnt Mitgliedstaaten zur Härte

Brüssel - Die EU-Kommission warnt die verbleibenden Mitgliedstaaten der Gemeinschaft davor, den Briten bei den Notfallplanungen für einen harten Brexit ohne Austrittsabkommen zu

Mehr
Grünen-Chefin wirft Bundesregierung "Spaltung" vor

Berlin - Grünen-Chefin Annalena Baerbock bezweifelt, dass die Bundesregierung auf der Münchener Sicherheitskonferenz die Europäer zur Geschlossenheit bewegen kann, und begründet

Mehr

Top Meldungen

Bericht: Bahn will verstärkt in Regionalnetze investieren

Berlin - Die Deutsche Bahn will laut eines Zeitungsberichts künftig verstärkt in Regionalnetze investieren. Der Konzern habe aus wirtschaftlichen Gründen lange Zeit Fern- und

Mehr
Wasser- und Stromversorgung im Visier internationaler Hacker

Berlin - In Deutschland ist die Gefahr deutlich gestiegen, dass Strom, Wasser oder andere lebenswichtige Versorgung durch Hackerangriffe ausfallen könnte. Die Sicherheitsbehörden

Mehr
Scholz will Elektroautos länger fördern

Berlin - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) plant, die steuerliche Förderung von Elektroautos stark auszuweiten. "Die Hälfte aller Autos werden in Deutschland als Dienstwagen

Mehr